+
Artur Faiss und Christopher Melzer haben ihre Kräfte in der Tanzwelt Erding gebündelt.

Ab Januar mit vereinten Kräften

Tanzwelt Erding fusioniert mit der Tanzstelle Faiss

Nun gehören die Tanzstelle Faiss und die Tanzwelt Erding (ehemals "Niestroy´s Tanzwelt") zusammen. Artur Faiss gehörte früher auch zum Team von Niestroy´s Tanzwelt.

Dann trennten sich die Wege und Artur eröffnete seine eigene Tanzschule im Rennweg. Nun haben sich Faiss und Melzer entschieden, ihre Tanzschulen ab 2019 zusammenzulegen. Durch die gebündelte Energie kann ein vielfältigeres Unterrichtsprogramm für Solotänzer sowie Paartänzer angeboten werden. Artur Faiss, der früher an der Staatsoper in München getanzt hat, wird sich in Zukunft wieder mehr auf die tänzerische Ausbildung konzentrieren. Christopher Melzer kümmert sich vorwiegend um die Leitung der Tanzschule. Die Tanzlehrer beider Schulen bringen ihr tänzerisches Können zusammen und bieten somit ein neues und umfangreiches Programm für Groß und Klein.

Tag der Offenen Tür am 6. Januar

Am 6. Januar stellt die Tanzwelt Erding ihr neues, erweitertes Programm vor. Durch den Zusammenschluss der beiden Tanzschulen bietet die Tanzwelt Erding ab Januar auch eine neue Sparte im Bereich Fitness-Tanzen an. Diese Form von Tanzen ist ohne Partner möglich, hat aber zusätzlich noch einen sportlichen und gesundheitlichen Charakter. Zum neuen Programm gehören nicht nur Zumba und Piloxing, sondern auch Pole Dance, Steppen, Ballett für Erwachsene, Line Dance und Pilates. Ab Januar unterrichtet nun auch der Weltmeister im Break Dance, Benedikt Mordstein, in der Tanzwelt Erding. Wer neugierig geworden ist, kann zu einer kostenlosen Probestunde am Tag der offenen Tür – am Sonntag, den 6. Januar ab 14 Uhr – in die Tanzwelt kommen und sich inspirieren lassen.

Kostenfreie Schnupper-Workshops am Tag der offenen Tür (ca. 30 Minuten):

15.00 Uhr

Step

15.30 Uhr

Pilates

16.00 Uhr

Zumba

16.30 Uhr

Piloxing

Boogie

17.00 Uhr

Line Dance

Salsa

Pole Dance

17.30 Uhr

Hip Hop Erwachsene

Tango Argentino

18.00 Uhr

Ballett Erwachsene

19.00 Uhr

West Coast Swing

Mehr Informationen sowie alle Workshop-Termine finden Sie unter www.tanzwelt.com.

Beim Tag der offenen Tür können Sie auch von tollen Rabatten profitieren:

  • 50 % Rabatt auf die ersten 3 Monate bei Abschluss einer Mitgliedschaft
  • 20 % auf alle Kurse

Verpassen Sie auch nicht die Partys am Tag der offenen Tür. Ab 15 Uhr können die Kleinen richtig abtanzen bei der Mini-Disco (ab 4 Jahre). Um 18 Uhr wird zur Tanzparty geladen und den Abschluss bildet ab 19.30 die West Coast Swing Party. Der Eintritt ist bei allen Partys kostenlos.

Ob Paartanz oder Tanzen mit Mama: In der Tanzwelt findet jeder etwas

Das paarweise Tanzen kommt natürlich nicht zu kurz in der Tanzwelt. Moderne Tänze wie West Coast Swing und Salsa werden regelmäßig angeboten. Klassiker wie Discofox und Boogie sind regelmäßiger Bestandteil des Unterrichtsprogramms. Anfängerkurse gibt es einmal pro Monat. Wer für die Hochzeit noch den Walzer lernen muss, oder einfach mal einen Tanzkurs mit seinem Partner machen möchte, hat die Möglichkeit, jederzeit anzufangen. Anfängerkurse (genannt Grundkurse) starten im Winterhalbjahr fast wöchentlich.

Für die Kleinen gibt es "Tanzen mit Mama". Hier können Mütter schöne Momente mit ihren Kindern erleben – bei Spiel, Spaß und Tanz. Der Unterricht ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Für die älteren Kinder gibt es neben Kindertanz auch Hip Hop und Ballett. Auch Break Dance können schon die ganz Kleinen ab 5 Jahren in der Tanzwelt Erding lernen. Alle Infos zu Kursen findet man unter tanzwelt.com oder persönlich in der Tanzwelt am Schönen Turm in der Landshuter Straße 9. Die Mitgliedschaften in der Tanzwelt Erding sind ab Januar monatlich kündbar und haben keine lange Laufzeit.

Tanzwelt Erding: Impressionen

Let's Dance in Erding

Am 2. Februar ist es wieder soweit: Erdings Promi-Turnier geht in die zweite Runde. Prominenten Gesichtern aus Erding werden Profis aus der Tanzwelt als Tanzpartner zur Seite gestellt. Die Veranstaltung findet am 2. Februar 2019 in der Stadthalle statt – im Rahmen eines klassischen Balls.

Silvester-Tanz am Grünen Markt

Mittlerweile ist der Silvestertanz eine schöne Tradition in Erding geworden. Ab 23.45 Uhr wird am Grünen Markt zu Walzerklängen ins neue Jahr getanzt. Der Eintritt ist wie immer frei. Für Kurzentschlossene gibt es noch Karten für die Cocktailparty in der Tanzwelt Erding unter Tanzwelt.com. Nach dem Neujahrswalzer gibt es wie immer eine Afterparty in der Tanzwelt am Schönen Turm für alle – auch diejenigen die vorher mit der Familie gefeiert haben.

Kontakt

Tanzwelt Erding
Landshuter Straße 9
85435 Erding
Tel.: 08122 902277
E-Mail: tanz@tanzwelt.com
Web: www.tanzwelt.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als 1000 Brutpaare: Stadt verzweifelt an Krähenplage -  „Sehe keine natürliche Reduzierung“
Seit Jahren ist in Erding die Krähenplage Thema. Es ist schwer, der europaweit streng geschützten Saatkrähe Herr zu werden. Jetzt will der Stadtrat einen neuen Versuch …
Mehr als 1000 Brutpaare: Stadt verzweifelt an Krähenplage -  „Sehe keine natürliche Reduzierung“
Musical des Singkreis Forstern: Flammendes Plädoyer für besinnliche Momente
Der Singkreis Forstern bot zwei Tage lang einen Bayerischen Advent: Kinder sangen und führten ein Musical auf, ein Orchester musizierte und der Zaubernikolaus war auch …
Musical des Singkreis Forstern: Flammendes Plädoyer für besinnliche Momente
Einer der besten zehn Metzger Bayerns
Bereits in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts ist der Hausname Kleinmetzger für ein Anwesen an der heutigen Preysingstraße 12 in Langenpreising verbürgt. Ein …
Einer der besten zehn Metzger Bayerns
St. Wolfgang trauert um Pädagoge, Chronist, Vereinschef und Kommunalpolitiker Andreas Stamml
Große Trauer in der Gemeinde St. Wolfgang: Andreas Stamml, vielseitig engagierter und allseits beliebter Träger der Bürgermedaille, ist am vergangenen Donnerstag im …
St. Wolfgang trauert um Pädagoge, Chronist, Vereinschef und Kommunalpolitiker Andreas Stamml

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.