Zeuge gesucht

78-jähriger Radler bei Sturz verletzt

  • schließen

Beim Zusammenstoß mit einem anderen Radfahrer ist ein 78-jähriger Moosener Radfahrer am Sonntag verletzt worden.

Moosen –Wie die Polizei meldet, war der Rentner gegen 10.45 Uhr auf dem Radweg von Taufkirchen in Richtung Velden unterwegs. Auf Höhe des Feuerwehrhauses bog der 78-Jährige plötzlich nach links ab. Ein hinter ihm fahrender, bislang unbekannter Radfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr hinten auf. Der vorausfahrende Rentner stürzte. Da er zunächst keine Verletzungen bemerkte, ließ er den anderen Radfahrer weiterfahren. Einige Zeit später musste er jedoch in ein Krankenhaus gebracht werden. Der am Unfall beteiligte Radfahrer trug ein gelbes Trikot. Er soll sich bei der Polizei Dorfen melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge Ladendiebe mit CDs in der Unterhose
Sie hatten sich vermeintliche sichere Verstecke für ihr Diebesgut ausgedacht. Doch auch mit ihrer Unterhosen-Masche waren ein 14-Jähriger und sein elfjähriger Freund …
Junge Ladendiebe mit CDs in der Unterhose
Der neue Bierkönig kommt aus Eibach
„Die Masskrüge hoch“, schallte es am Donnerstagabend in der Dorfener Festhalle, denn auf der Bühne wurde der Bierkönig 2017 gesucht.
Der neue Bierkönig kommt aus Eibach
Ducke leitet jetzt vier Werkstätten
Die Behindertenhilfe der Barmherzigen Brüder wird sich neu strukturieren, um auf verändernde Situationen zu reagieren. Geschaffen wird eine Gesamtleitung für die vier …
Ducke leitet jetzt vier Werkstätten
Weitere Erdgasleitungen: Arbeiten starten im September
Die Erdgasbauarbeiten von Energienetze Bayern gehen in Buch am Buchrain im Spätsommer weiter. Die Straßen Schmiedberg und Pfarranger werden die nächsten Bereiche, die …
Weitere Erdgasleitungen: Arbeiten starten im September

Kommentare