Prächtige Stimmung herrschte am Samstagabend im Biergarten. Auch wenn es zu späterer Stunde kühler wurde, saßen die Gäste in Taufkirchen gemütlich beisammen und lauschten der Musik.
1 von 17
Prächtige Stimmung herrschte am Samstagabend im Biergarten. Auch wenn es zu späterer Stunde kühler wurde, saßen die Gäste in Taufkirchen gemütlich beisammen und lauschten der Musik.
2 von 17
Prächtige Stimmung herrschte am Samstagabend im Biergarten. Auch wenn es zu späterer Stunde kühler wurde, saßen die Gäste in Taufkirchen gemütlich beisammen und lauschten der Musik.
3 von 17
Prächtige Stimmung herrschte am Samstagabend im Biergarten. Auch wenn es zu späterer Stunde kühler wurde, saßen die Gäste in Taufkirchen gemütlich beisammen und lauschten der Musik.
4 von 17
Prächtige Stimmung herrschte am Samstagabend im Biergarten. Auch wenn es zu späterer Stunde kühler wurde, saßen die Gäste in Taufkirchen gemütlich beisammen und lauschten der Musik.
5 von 17
Prächtige Stimmung herrschte am Samstagabend im Biergarten. Auch wenn es zu späterer Stunde kühler wurde, saßen die Gäste in Taufkirchen gemütlich beisammen und lauschten der Musik.
6 von 17
Prächtige Stimmung herrschte am Samstagabend im Biergarten. Auch wenn es zu späterer Stunde kühler wurde, saßen die Gäste in Taufkirchen gemütlich beisammen und lauschten der Musik.
7 von 17
Prächtige Stimmung herrschte am Samstagabend im Biergarten. Auch wenn es zu späterer Stunde kühler wurde, saßen die Gäste in Taufkirchen gemütlich beisammen und lauschten der Musik.
8 von 17
Prächtige Stimmung herrschte am Samstagabend im Biergarten. Auch wenn es zu späterer Stunde kühler wurde, saßen die Gäste in Taufkirchen gemütlich beisammen und lauschten der Musik.

Adlberger Markt in Taufkirchen 

Feiern und feilschen

Taufkirchen – Zwei Tage Adlberger, zwei Tage bummeln, ratschen und genießen: Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter den Besuchern des Waren- und Erlebnismarkts in Taufkirchen.

Bei sommerlichen Temperaturen war der Andrang am Samstagnachmittag eher verhalten. Aber es blieb Zeit, in aller Ruhe das große Warenangebot der rund 80 Fieranten aus aller Herren Länder zu begutachten und einzukaufen. Das Sortiment reichte von Duftkugeln, Gewürzen, Obst, Hosenträgern, Klamotten, Ledergürteln, Taschen und Rücksäcken über Besen und Bürsten bis hin zu Grills und Rasenmähern.

Auch das kulinarische Angebot war international – vom Burger und Döner bis zum Entrecote vom Almochsen, Sushi oder Würstl.

Bestens besucht war bei den lauen Temperaturen die Adlberger Nacht. Bei sommerlichem Biergarten-Feeling und Open-Air-Konzerten unterhielten auf vier Bühnen die Bands cover.feeke.com am Rathausplatz, d’Piloten im Brauerei-Biergarten, Perfect Fellows im Hof der Metzgerei Liebl und das Duo for You im Hierlhof die Gäste.

Am Sonntag strömten die ersten der vielen Besucher schon vor dem Mittagsessen durch den Markt. Die Himolla-Blaskapelle lud nach der Kirche zum Standkonzert ein, die Holzland-Blaskapelle spielte im Biergarten auf, und die Trommlergruppe heizte den Besuchern, darunter viele Familien, ein. (Birgit Lang)

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

ED
40-Tonner landet auf dem Dach
Bei einem schweren Unfall bei Kirchberg (Kreis Erding) geriet ein Betonmischer außer Kontrolle. 
40-Tonner landet auf dem Dach
ED
Biersee auf der B 388 - Folgenreicher Unfall im Berufsverkehr
Der Sattelzug eines Getränkelogistikers hatte am Freitagmorgen kurz nach 7 Uhr auf der B 388 seine - ziemlich flüssige - Ladung verloren.
Biersee auf der B 388 - Folgenreicher Unfall im Berufsverkehr
Erding
Weiß-blaue Behaglichkeit in allen Gassen
Volksmusik in der ganzen Stadt: Drei Tage lang wurde Brauchtum in Erding gelebt – von der Grundschule über die Gasthäuser, Kirchen, Bauernhausmuseum bis zum Seniorenheim.
Weiß-blaue Behaglichkeit in allen Gassen
Erding
Gymnasium feiert Geburtstag in einer Jazz-Kneipe
Zu einer heimeligen Jazz-Kneipe wurde am Samstagabend das Anne-Frank-Gymnasium umfunktioniert. Unter dem Titel „Jazz Stories“ nahmen Ehemalige, Schüler und Lehrer der …
Gymnasium feiert Geburtstag in einer Jazz-Kneipe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.