Beide Daumen hoch: Stefan Bauer (18) siegt bei großen Wettbewerben und ist ein Star auf YouTube. Foto: fkn

Eine Millionen YouTube Klicks für den Akkordeonspieler

Mit dem Akkordeon zum Internet-Star

  • schließen

Unterhofkirchen - Stefan Bauer aus Unterhofkirchen lässt erneut auhorchen. Der 18-jährige Akkordeon-Virtuose hat den Bayerischen Landeswettbewerb von „Jugend musiziert“ gewonnen. Auf der Videoplattform YouTube ist er mittlerweile ein Star.

Stefan Bauer hatte vergangenes Jahr den Bundeswettbewerb des Akkordeon-Musik-Festivals in Bruchsal gewonnen. Zuvor war er schon Sieger bei mehreren Landeswettbewerben. Der junge Musiker ist im Internet auf der Videoplattform YouTube zum echten Star geworden. In den drei Jahren, in denen der Unterhofkirchener seinen Kanal betreibt, hat er mittlerweile mit seinen selbst gedrehten 26 Musikvideos schon über eine Million Klicks erhalten.

Alleine das Video, in dem Bauer das Lied „Danza Kudoro“ von Don Omar und Lucenzo mit Akkordeon interpretiert, hat fast 388 000 Klicks erhalten. Das Lied erreichte als Abspannsong des Films „Fast & Furious Five“ internationale Bekanntheit. Stefans Fans kommen nicht nur aus Deutschland, sondern aus der ganzen Welt. Begeisterte Einträge gibt es unter anderem aus Italien, England und Russland.

Wer sich Bauers Videos auf YouTube ansehen möchte, braucht auf der Internetplattform YouTube nur nach „Stefan Bauer Akkordeon“ suchen. Auch live kann man denn jungen Musiker in den kommenden Wochen zwei Mal erleben.

Der 18 jährige Musiker der Kreismusikschule Erding, der von Michael Riedmaier unterrichtet wird, erreichte in der Kategorie Akkordeon-Solo, Altersgruppe VI einen 1. Preis mit Höchstpunktzahl (25 von 25 Punkten). Damit nimmt Stefan Bauer in den Pfingstferien am Bundeswettbewerb teil, der in Kassel ausgetragen wird. Am 17. April spielt der sympathische Unterhofkirchener um 15.30 Uhr beim Jahreskonzert des Akkordeon Orchesters Taufkirchen im Bürgersaal Taufkirchen, am 24. April um 18 Uhr in der Stadthalle Erding.

Von Anton Renner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überschäumende Stimmung beim Bierfest
Zwei Jubiläen, drei Festtage – die Brauereigenossenschaft Taufkirchen hat den Doppel-Geburtstag groß gefeiert. Auftakt am Freitag war der Ehrenabend mit 700 geladenen …
Überschäumende Stimmung beim Bierfest
Satirischer Blick ins (un)wirkliche Dorfleben
Das erste Lengdorfer Starkbierfest war ein voller Erfolg. Im restlos ausverkauften Menzinger-Saal kam das Publikum auf seine Kosten. Es gab tolle musikalische und auch …
Satirischer Blick ins (un)wirkliche Dorfleben
 „Fremdschläfer“ ein Serieneinbrecher
Die Polizei fand den Einbrecher betrunken im Bett des Hauses, in das er eingestiegen war. Mittlerweile ist der „Fremdschläfer“ in Haft. Er ist ein Serientäter.
 „Fremdschläfer“ ein Serieneinbrecher
Vermummter attackiert Männer mit Pfefferspray
Unheimlich: Mit hochgezogener Kapuze und einem Tuch vor dem Mund verfolgt ein Unbekannter zwei junge Männer. Dann greift er sie mit Pfefferspray an und radelt davon
Vermummter attackiert Männer mit Pfefferspray

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare