Taufkirchen (Vils): Ressortarchiv

Krise vorbei: 500 neue Fördermitglieder

BRK-Frühjahrsempfang

Krise vorbei: 500 neue Fördermitglieder

Der BRK-Kreisverband hat ein bewegtes Jahr hinter sich. Nach der stürmischen Hauptversammlung vor einem Jahr hat sich das Rote Kreuz gesellschaftlich und wirtschaftlich konsolidiert.
Krise vorbei: 500 neue Fördermitglieder
Ein ganz besonderes Kinderhaus

Vilstalkinder Taufkirchen

Ein ganz besonderes Kinderhaus

Taufkirchen - Seit einem Dreivierteljahr ist das inklusive Kinderhaus Vilstalkinder in Betrieb. Jetzt wurde das Taufkirchener Vorzeigeprojekt – ein Ort der Vielfalt – auch offiziell seiner Bestimmung …
Ein ganz besonderes Kinderhaus
Wenige Zugeständnisse an Nachbarn

Bebauung des Bernock-Areals

Wenige Zugeständnisse an Nachbarn

Die Nachbarn des Bernock-Areals in Taufkirchen kritisieren die geplante massive Bebauung dort. Die Gemeinde macht nur wenige Zugeständnisse.
Wenige Zugeständnisse an Nachbarn
Fetzige Volksmusik und a freche Goschn

Hans Well und die Wellbappn

Fetzige Volksmusik und a freche Goschn

Die Biermösl Blosn traten nach drei Jahren erstmals in Taufkirchen auf. Hans Well führt die Band mit seinen drei Kindern Sarah, Jonas und Tabea „den Wellbappn“ fort.
Fetzige Volksmusik und a freche Goschn
Neues Nein zur Montessori-Schule

Bescheid der Regierung von Oberbayern

Neues Nein zur Montessori-Schule

Die Regierung von Oberbayern bremst die Montessori-Schule in Taufkirchen erneut aus. Die Behörde kritisiert, dass die neue Schule „hinter den öffentlichen Schulen zurückbleiben könnte“. Vor allem der …
Neues Nein zur Montessori-Schule
Mit Kindern und 15 Instrumenten auf Tour

Interview mit Hans Well

Mit Kindern und 15 Instrumenten auf Tour

Die Wellküren, die Well-Brüder und nun die Wellbappn. Dass Hans Well, Gründer der Biermösl Blosn, aus einer musikalischen Familie stammt, ist hinlänglich bekannt. Das Gen hat er wohl auch an seine …
Mit Kindern und 15 Instrumenten auf Tour
Kerscher: „Schwarze Null ist ideal“

ESV Gebensbach

Kerscher: „Schwarze Null ist ideal“

Im Jahr 2017 hat der ESV Gebensbach seinen 40. Geburtstag gefeiert. Grund genug, bei der Jahreshauptversammlung nochmals kurz aufs Festjahr zurückzublicken sowie die Männer und Frauen der ersten …
Kerscher: „Schwarze Null ist ideal“
Kein Telefon, kein Geschäft

Umsatzeinbussen

Kein Telefon, kein Geschäft

Die Telekom macht Gastwirtin Friederike Forster das Ostergeschäft kaputt.
Kein Telefon, kein Geschäft
Glyphosat: „Das Beste, was wir haben“

Vortrag beim Gartenbauverein Moosen

Glyphosat: „Das Beste, was wir haben“

Wie gefährlich ist Glyphosat? Für Professor Gerhard Wenzel gibt es kein besseres Unkrautvernichtungsmittel. Brigitte Murla, Vorsitzende des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege, ist …
Glyphosat: „Das Beste, was wir haben“
„Zu erbitten und zu danken gibt es immer was“

Moosener Wallfahrt nach Tuntenhausen

„Zu erbitten und zu danken gibt es immer was“

Rund 120 Pilger machen sich am Freitag wieder auf den Weg von Moosen nach Tuntenhausen. Seit Jahren organisiert Christian Födisch die Wallfahrt, für die vor 85 Jahren ein Verein gegründet wurde. Die …
„Zu erbitten und zu danken gibt es immer was“
Das gleiche Löschfahrzeug für drei Wehren

Feuerwehren Moosen, Inning und Hohenpolding

Das gleiche Löschfahrzeug für drei Wehren

Mit 62 aktiven und 25 passiven Mitgliedern zählt die Freiwillige Feuerwehr Moosen nicht zu den größten im Landkreis. Aber was sie zum Dorfleben beiträgt und an Hilfe leistet, kann sich sehen lassen.
Das gleiche Löschfahrzeug für drei Wehren
Vor Erdinger Kino: Rollkommando tötet Ukrainer

Fünf Verdächtige in Untersuchungshaft

Vor Erdinger Kino: Rollkommando tötet Ukrainer

Auf dem Parkplatz des Erdinger Kinos hat sich ein Gewaltverbrechen ereignet, bei dem ein 52 Jahre alter Ukrainer getötet worden ist. Polizei und Staatsanwaltschaft schließen internationale …
Vor Erdinger Kino: Rollkommando tötet Ukrainer