Gefährlicher Streich

Bauzaun auf der Straße

  • schließen

Taufkirchen – Dieser wohl eher unüberlegte Streich hätte ganz böse ausgehen können.

An der Baustelle beim Waldbad Taufkirchen ist es am Sonntag in den frühen Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 5.45 Uhr hat ein 43-Jähriger mit seinem Kraftrad einen Bauzaun übersehen, der laut Polizeibericht von einem bislang unbekannten Täter quer über die Straße gestellt wurde. Der Geschädigte wurde leicht verletzt, an seinem Kraftrad entstand Sachschaden.

Wer Angaben machen kann, von wem der Bauzaun quer über die Straße aufgestellt wurde, oder wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, soll sich bei der Polizei Dorfen unter Tel. (08081) 9305-0 melden.

Wolfgang Krzizok

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heftiger Streit in Asylunterkunft
Zugespitzt hat sich am späten Sonntagabend ein Streit in der Asylbewerberunterkunft in Hörlkofen. Mitglieder des örtlichen Helferkreises waren anwesend und konnten die …
Heftiger Streit in Asylunterkunft
Kindesentführung vereitelt
Schon wieder hat die Bundespolizei am Münchner Flughafen eine Kindesentführung verhindert.
Kindesentführung vereitelt
Vorstand plant Generationswechsel
Der Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins Wartenberg blieb unverändert. Allerdings will man mit drei zusätzlichen jungen Beisitzern einen Generationswechsel …
Vorstand plant Generationswechsel
Bohrungen laufen
Die Vorarbeiten zum zweigleisigen Bahnausbau laufen: Derzeit wird auf der Bahnstrecke zwischen Markt Schwaben und Dorfen der Untergrund mit Bohrungen untersucht
Bohrungen laufen

Kommentare