Gefährlicher Streich

Bauzaun auf der Straße

  • schließen

Taufkirchen – Dieser wohl eher unüberlegte Streich hätte ganz böse ausgehen können.

An der Baustelle beim Waldbad Taufkirchen ist es am Sonntag in den frühen Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 5.45 Uhr hat ein 43-Jähriger mit seinem Kraftrad einen Bauzaun übersehen, der laut Polizeibericht von einem bislang unbekannten Täter quer über die Straße gestellt wurde. Der Geschädigte wurde leicht verletzt, an seinem Kraftrad entstand Sachschaden.

Wer Angaben machen kann, von wem der Bauzaun quer über die Straße aufgestellt wurde, oder wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, soll sich bei der Polizei Dorfen unter Tel. (08081) 9305-0 melden.

Wolfgang Krzizok

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brandschutz aus der Vogelperspektive
Die vergangene Woche war brandgefährlich. Deswegen sind täglich ehrenamtliche Luftbeobachter abgehoben, um im Notfall Feuern in den zundertrockenen Wäldern zu entdecken.
Brandschutz aus der Vogelperspektive
Verunglückt nach Volksfest: Quadfahrer in Lebensgefahr
Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntagabend in Penzing (Gemeinde Lengdorf) ereignet. Ein Quadfahrer (68) schwebt in Lebensgefahr.
Verunglückt nach Volksfest: Quadfahrer in Lebensgefahr
„Flüchtlinge fördern und fordern“
„Integration ist die alles entscheidende Frage der nächsten Jahre“, stellte Kerstin Schreyer fest. Bayerns Integrationsbeauftragte war auf Einladung der Frauen Union …
„Flüchtlinge fördern und fordern“
Fahranfänger mit Alkohol am Steuer
Die Dorfener Polizei hat am Sonntagmorgen einen 18-jährigen Dorfener mit Alkohol am Steuer erwischt. 
Fahranfänger mit Alkohol am Steuer

Kommentare