Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona

Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona
+
Bei der Ziehung (v. l.) Gabi und Franz Hofstetter mit Enkel Pepe und Schwiegertochter Julia, Christine Fleidl vom Baierhof bei St. Wolfgang mit Glücksfee Hanna Baumgartner, ihrer Enkelin, sowie Anneliese Daimer vom Gästehaus Daimer in Rogglfing und Gabi Baumgärtner vom Döllel-Hof in Altenerding. 

Landfrauen

Berlinerin darf im Landkreis Urlaub machen

Aham – Übernachtungsmöglichkeiten im ländlichen Tourismus im Landkreis Erding sind gefragt.

Deshalb stellten sich Erdinger Landfrauen bei der Grünen Wochen in Berlin vor, die unter dem Motto „Gast auf dem Land“ Urlaub auf dem Bauernhof oder auf ehemaligen Hofstellen anbieten. Dort gab es auch ein Preisausschreiben. Jetzt wurden die Gewinner gezogen.

20 Anbieter sind es, die sich im Münchener Umland befinden. „Wir beherbergen die Gäste bei uns auf dem Hof und bieten auch regionale Produkte zum Einkauf an“, sagt Christine Fleidl, die Sprecherin der Frauen. Um den Messebesuchern einen Bezug zu ihren regionalen Produkten zu vermitteln, bucken die Landfrauen „Kiache“ und die Pensionswirtinnen führten ein Getreide-Gewinnspiel durch. Dabei mussten die Besucher von der Getreidesorte bis zum Mehl alles benennen. Als Sofort-Gewinne gab es Kiache. Weitere, hochwertige Preise konnte gewinnen, wer eine Karte richtig ausfüllte und sie in die Lostrommel warf. Fast 700 Karten wurden abgegeben.

Jetzt wurden die Preise beim Kramerhof in Aham gezogen. In der Pension von Gabi Hofstetter trafen sich Landfrauen. Auch Bezirksrat Franz Hofstetter kam zur Ziehung. Der Hauptgewinn, ein Landurlaub auf einem der 20 Höfe frei Wahl, ging an Sieglinde Groschoff aus Berlin. Der zweite Preis war ein Gutschein im Wert von 100 Euro, der dritte eine Brotkorbschale im Wert von 80 Euro.  mel

Weitere Infos im Internet unter www.gastaufdemland.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frauenhaus: Kreisräte wollen endlich mitreden
Nach der Kreistagssitzung am Montag sind die Fronten beim Thema Frauenhaus weiter verhärtet. Da hatte der Landrat nach seiner „Bekanntmachung“ dazu keine Diskussion …
Frauenhaus: Kreisräte wollen endlich mitreden
Zu teuer? Streit um Schüler-Kunst
Das nächste Projekt von Stadtteilkunst wird wieder von Schülern gestaltet. Diesmal werden die weiterführenden Schulen Exponate im öffentlichen Raum schaffen. Harry …
Zu teuer? Streit um Schüler-Kunst
Machtmensch Bayerstorfer hat sich völlig vergaloppiert
Der Streit ums Frauenhaus eskaliert: Jetzt wehrt sich sogar die Kirche gegen die harten Vorwürfe des Erdinger Landrats. Der ist übers Ziel hinausgeschossen, meint …
Machtmensch Bayerstorfer hat sich völlig vergaloppiert
Kirche auf Konfrontationskurs zum Landrat
Beim Sozialdienst katholischer Frauen und bei der Erzdiözese München-Freising ist man entsetzt über die schweren Vorwürfe, die Landrat Martin Bayerstorfer gegen den …
Kirche auf Konfrontationskurs zum Landrat

Kommentare