1. Startseite
  2. Lokales
  3. Erding
  4. Taufkirchen (Vils)

Brand im Heizkeller

Erstellt:

Von: Timo Aichele

Kommentare

Atemschutzträger waren in Hudlberg im Einsatz.
Atemschutzträger waren in Hudlberg im Einsatz. © Hermann Weingartner

Eine Heizung soll wärmen, nicht aber brennen. Ein solches Feuer musste am Freitag in Hudlbrg bei Moosen gelöscht werden.

Taufkirchen - Wegen eines Brandes im Keller eines Hauses im Weiler Hudlberg in der Nähe von Moosen sind am Freitagnachmittag die Feuerwehren ausgerückt. Ursprünglich war ein Großaufgebot alarmiert, weil das Stichwort „Brand auf Bauernhof“ lautete. Nach ersten Informationen war die Heizanlage, die mit Stückholz betrieben wird, der Ursprung des Feuers gewesen. Die Aktiven hatten die Brandnester schnell gelöscht und das Gebäude entraucht.

Laut Kreisbrandmeister Rudi Hohenadl habe keine Gefahr für Personen bestanden. Vor Ort waren unter anderem die Feuerwehren Taufkirchen, Hofkirchen, Moosen, Grüntegernbach, Eibach und Lengdorf, das BRK und die Polizei.

Auch interessant

Kommentare