+
Rasend schnell breiteten sich die Flammen am Montagabend in der Veldener Altstadt aus.

Brand in Veldener Altstadt

Taufkirchener Feuerwehren helfen bei den Nachbarn

  • schließen

In den Nachbarlandkreis Landshut gerufen worden sind am Montagabend die Feuerwehren Taufkirchen und Gebensbach. Dort wurden sie dringend gebraucht:

Velden/Taufkirchen - In der Veldener Altstadt war in einem mehrstöckigen Altbau ein Feuer ausgebrochen, das sich rasend schnell ausbreitete. Bei der Katastrophe wurden nach Angaben der Polizei zwei 45 und 63 Jahre alte Männer verletzt. Der Sachschaden wird mit rund 200 000 Euro beziffert. Um ausreichend Löschwasser herbeizupumpen sowie zur Bereitstellung einer großen Zahl von Atemschutzgeräteträgern wurden zahlreiche Feuerwehren benötigt, darunter die aus beiden dem Kreis Erding.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf der Suche nach Sammlern
Eine erfolgreiche Bilanz wurde bei der Hauptversammlung des Kriegervereins Langenpreising verkündet. 
Auf der Suche nach Sammlern
Die CSU hat Angst, zu alt zu werden
Ortsumfahrung, Fliegerhorst-Gelände, Walpertskirchener Spange: Die CSU Bockhorn sieht viel Verbesserungsbedarf. Und sie sorgt sich um das Durchschnittsalter ihrer …
Die CSU hat Angst, zu alt zu werden
Jetzt wird richtig aufgepasst
Von den Forstinninger Burschen wurde der Niederneuchinger Maibaum geklaut. 
Jetzt wird richtig aufgepasst
Schöner Turm nie mehr mit Gastronomie?
Schwierige Suche nach einem neuen Wirt für das Lokal im Schönen Turm in Erding.
Schöner Turm nie mehr mit Gastronomie?

Kommentare