+
Rasend schnell breiteten sich die Flammen am Montagabend in der Veldener Altstadt aus.

Brand in Veldener Altstadt

Taufkirchener Feuerwehren helfen bei den Nachbarn

  • schließen

In den Nachbarlandkreis Landshut gerufen worden sind am Montagabend die Feuerwehren Taufkirchen und Gebensbach. Dort wurden sie dringend gebraucht:

Velden/Taufkirchen - In der Veldener Altstadt war in einem mehrstöckigen Altbau ein Feuer ausgebrochen, das sich rasend schnell ausbreitete. Bei der Katastrophe wurden nach Angaben der Polizei zwei 45 und 63 Jahre alte Männer verletzt. Der Sachschaden wird mit rund 200 000 Euro beziffert. Um ausreichend Löschwasser herbeizupumpen sowie zur Bereitstellung einer großen Zahl von Atemschutzgeräteträgern wurden zahlreiche Feuerwehren benötigt, darunter die aus beiden dem Kreis Erding.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

30 Händler zeigen ihre neuen Schätze
Hunderte Besucher informierten sich an diesem Wochenende bei der Auto Ausstellung Erding über neue Modelle und Technologien.
30 Händler zeigen ihre neuen Schätze
Bei „Aktenzeichen XY“: Polizist sucht Bankräuber - und bekommt mehrere Heiratsanträge
Eigentlich suchte er bei bei Aktenzeichen XY im ZDF nach einem Serien-Bankräuber. Für Kommissar Alexander Ziegltrum war es auch aus einem anderen Grund ein spannender …
Bei „Aktenzeichen XY“: Polizist sucht Bankräuber - und bekommt mehrere Heiratsanträge
Taschendiebin im Supermarkt
Immer gut aufpassen: Das haben zwei Erdingerinnen auf die harte Tour lernen müssen. Sie wurden beim Einkaufen bestohlen.
Taschendiebin im Supermarkt
CSU-Chef Paschke ist zurückgetreten
Der CSU-Ortsverband Finsing hat einen neuen Chef. Frank Paschke ist zurückgetreten.
CSU-Chef Paschke ist zurückgetreten

Kommentare