+
Ostereier für Autofahrer: Seit 40 Jahren führt die Ortsverkehrswacht Taufkirchen diese Aktion durch.

Ortsverkehrswacht Taufkirchen

Bunte Ostereier für Autofahrer

Die Taufkirchener Ortsverkehrswacht hat zu Ostern an Autofahrer 2200 bunte Ostereier verteilt.

Taufkirchen - Gelbe „Osterhasen“ Verkehrskontrolle? Das dachten sich am Karsamstag nur die durch Taufkirchen Durchreisenden. An allen aus der Hofmark hinausführenden Straßen hatten sich Personen mit neongelben Westen positioniert. Den Taufkirchenern selbst ist dieser Brauch bestens bekannt. Nicht um die Polizeibeamte handelte es sich bei den Frauen und Männern in gelber Warnweste, sondern um Mitglieder der Verkehrswacht Taufkirchen und Schülerlotsen. 

Seit circa 40 Jahren verteilt der Verein am Karsamstag Ostereier an Auto- und Radfahrer sowie Fußgänger. Immer auch mit dem Wunsch, man möge eine unfallfreie Fahrt haben. „Wir möchten einfach auf uns aufmerksam machen“, erklärte Horst Friedrich, zweiter Vorsitzender die Aktion. 

Neben Heinrich Holbl und Rudi Meitner von der Verkehrswacht, spielte auch die Mittelschullehrerin Sylvia Lohmeier den etwas verfrühten Osterhasen. Sie ist für die Schulungen der 15 Schülerlotsen in Mittelschule und Realschule zuständig und hatte von diesen Jessica Lenz, Nina Wagner, Paula Patzmann, Simon Peutel und Dennis Rahovac zu der Osteraktion mitgenommen. Gemeinsam verteilten sie die 2200 Eier aus Sonnendorf in weniger als drei Stunden. fab

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto durchbricht Tiefgaragen-Schranke, Frau verletzt
Filmreife Szenen haben sich am Donnerstag in der Tiefgarage der Stadthalle am Alois-Schießl-Platz in Erding abgespielt.
Auto durchbricht Tiefgaragen-Schranke, Frau verletzt
Lehrerin für Generationen
„Danke, Frau Hintermaier!“, lautete das Motto beim Schulfest in Berglern.
Lehrerin für Generationen
Sanierungsfall im Schulkeller
Überdimensioniert, ölhungrig und mit Wasserleck – die Heizung der Marie-Pettenbeck-Schule macht Sorgen.
Sanierungsfall im Schulkeller
Was Kindern wichtig ist
Die Grundschüler aus Reichenkirchen und Maria Thalheim haben formuliert, was ihnen wichtig ist und hängten ihre Sprüche zwischen den Säulen des Vordachs am neuen …
Was Kindern wichtig ist

Kommentare