46. Internationaler Wandertag in Taufkirchen

Drei unterschiedliche Strecken, ein gemeinsames Ziel

Bereits ihren 46. Internationalen Wandertag veranstalten die Wanderfreunde Taufkirchen am kommenden Wochenende 11. und 12. Juni. Der Start erfolgt am Bürgersaal.

Taufkirchen – Einige Ortsvereine beteiligen sich regelmäßig. So ist die Krieger- und Soldatenkameradschaft Taufkirchen seit jeher mit einer großen Gruppe vertreten, außerdem konnte in den letzten Jahren auch der Heimat- und Verschönerungsverein begrüßt werden. Erfreulich sei laut dem Vereinsvorsitzenden Walter Schuh dass die Teilnehmerzahl aus dem Ort und der Umgebung stets angestiegen sei. Die Wanderfreunde hoffen nun, „dass dieser Trend weiter anhält“.

Die Startzeiten sind am Samstag und Sonntag jeweils von 7 bis 11 Uhr. Die Startgebühr beträgt zwei Euro. Zusammen mit einem kleinen Kochbuch beträgt die Startgebühr 4,50 Euro. Es werden drei Wanderstrecken über fünf, zehn und 20 Kilometer angeboten. Unterwegs sind Brotzeit- und Kontrollstellen eingerichtet. Auch Kinder und Jugendlichen kommen nicht zu kurz. Ein Rätsel über Wissenswertes aus der Natur und ein Geschicklichkeitsspiel an einer Kontrollstelle bereichern den Streckenverlauf. Im Ziel erwartet die jungen Teilnehmer eine Urkunde, sowie kleine Geschenke.

Weitere Information gibt es bei Walter Schuh unter Tel. (08084) 1446.

Tobi Fischbeck

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Höchster Karnevalsorden für Kuliga
Ein halbes Jahrhundert für den Fasching aktiv: So eine außergewöhnliche Leistung würdigt der Bund Deutscher Karneval (BDK) mit seiner höchsten Ehrung, dem Verdienstorden …
Höchster Karnevalsorden für Kuliga
Gemeinde Taufkirchen hält Hand übers Wasserschloss
Für den Betrieb des Wasserschlosses gründet die Gemeinde Taufkirchen ein eigenes Kommunalunternehmen. Betrieb und Unterhalt des Schlosses sind damit aus dem Haushalt der …
Gemeinde Taufkirchen hält Hand übers Wasserschloss
Schweinshaxn-Tattoos und Motivationsjeans
Mit lustigen Geschichten aus seinem Leben und coolen Bluessongs bereitete Stephan Zinner seinem Publikum im ausverkauften Jakobmayer-Saal einen vergnüglichen Abend.
Schweinshaxn-Tattoos und Motivationsjeans
Nach acht Jahren Bühne frei für die Langengeislinger Mimen
Nach acht Jahren Abstinenz wird der FC Langengeisling heuer wieder ein Theaterstück aufführen.
Nach acht Jahren Bühne frei für die Langengeislinger Mimen

Kommentare