Mit dabei ist auch DJ Alan Walker aus Norwegen. Foto: fkn

EOS-Festival

Electro-Fans tanzen im Waldbad ab

  • schließen

An diesem Samstag wird Taufkirchen wieder das Mekka der Fans von elektronischer Musik. Ab 11 Uhr findet auf dem Waldbadgelände unter dem Motto „Experience Of Sound!“ das EOS – Elektronic Open Air & Indoor Festival statt.

Taufkirchen – EOS, die Göttin der Morgenröte, Tochter von Hyperion und Theia, ihres Zeichens Titanin der griechischen Mythologie, ist die Namenspatronin des elektronischen Festivals der Superlative. Auf die Besucher warten mehr als 40 DJs und Live Acts auf vier Außen- und drei Innen-Arennen. Es gibt auch einen riesige Pool-Area mit fünf Meter Sprungturm. Urlaubs- und Festivalstimmung ist also angesagt, und Badeklamotten bei den Besuchern absolut erwünscht. Einlass ist ab 16 Jahren. Als DJs kommen unter anderem Alan Walker, AKA AKA, Felix Kröcher, Format:B, Purple Disco Machine, Lizot, Topic, Adam Port, &ME, Tapetenwechsel, Aleke und Mattzo.

Die Ticketnachfrage für das EOS-Festival ist laut dem Veranstalter Crazy World Event enorm. Karten gibt es im Vorverkauf online unter www.eos-festival.de. Um entspannt und stressfrei zum Festival zu kommen, werden ab Dorfen und Erding zum Waldbad Shuttlebusse eingesetzt. Fahrtzeiten aber Dorfen Bahnhof sind stündlich von 11 bis 15 Uhr. Die Busse zurück nach Dorfen fahren um 22, 22.55 und 23 Uhr. Vom Erdinger Bahnhof aus fahren Busse nach Taufkirchen um 11, 12.15, 13.30 und 14.45 Uhr. Zurück nach Erding fahren die Busse um 23, 24 und 1 Uhr.

Anton Renner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Not nebenan lindern
Die stade Zeit, die nie so recht still und besinnlich sein mag, steht vor der Tür – und damit auch die Weihnachtsaktion des Erdinger/Dorfener Anzeiger. „Licht in die …
Die Not nebenan lindern
Mangelnde Transparenz im Stadtrat? Zum Aufreger reicht’s nicht
In Erding gibt es auch in Zukunft kein Ratsinformationssystem für die Bürger. Protokolle und Vorlagen kommen nicht ins Internet. Darüber kann man sich empören. Es ist …
Mangelnde Transparenz im Stadtrat? Zum Aufreger reicht’s nicht
Offene Drogenszene in St. Paul?
Wird in Erding auf offener Straße mit Drogen gehandelt? Und schauen Polizei und Ordnungsamt dabei tatenlos zu? Es sind schwere Vorwürfe, die Albert Wirfler am Donnerstag …
Offene Drogenszene in St. Paul?
84-Jähriger wird misstrauisch: Trickbetrüger in U-Haft  
Die anfängliche Gutgläubigkeit eines 84-Jährigen  wurde bestraft. Betrüger knöpften ihm mehrere tausend Euro ab. Das meiste davon ist weg. Der Rentner wandte sich dann …
84-Jähriger wird misstrauisch: Trickbetrüger in U-Haft  

Kommentare