1 von 20
In Taufkirchen wurden gleich zwei Jubiläen gefeiert: Vor fast genau 60 Jahren wurde die Johanneskirche eingeweiht. Bei einem Jubiläumsgottesdienst wurde dieses Ereignis gefeiert. Etwas weniger alt als die Kirche ist die Kinderkrippe Spatzennest. Vor zehn Jahren tobten dort erstmals ausgelassene Kinder durch die Räumlichkeiten.
 
2 von 20
In Taufkirchen wurden gleich zwei Jubiläen gefeiert: Vor fast genau 60 Jahren wurde die Johanneskirche eingeweiht. Bei einem Jubiläumsgottesdienst wurde dieses Ereignis gefeiert. Etwas weniger alt als die Kirche ist die Kinderkrippe Spatzennest. Vor zehn Jahren tobten dort erstmals ausgelassene Kinder durch die Räumlichkeiten.
 
3 von 20
In Taufkirchen wurden gleich zwei Jubiläen gefeiert: Vor fast genau 60 Jahren wurde die Johanneskirche eingeweiht. Bei einem Jubiläumsgottesdienst wurde dieses Ereignis gefeiert. Etwas weniger alt als die Kirche ist die Kinderkrippe Spatzennest. Vor zehn Jahren tobten dort erstmals ausgelassene Kinder durch die Räumlichkeiten.
 
4 von 20
In Taufkirchen wurden gleich zwei Jubiläen gefeiert: Vor fast genau 60 Jahren wurde die Johanneskirche eingeweiht. Bei einem Jubiläumsgottesdienst wurde dieses Ereignis gefeiert. Etwas weniger alt als die Kirche ist die Kinderkrippe Spatzennest. Vor zehn Jahren tobten dort erstmals ausgelassene Kinder durch die Räumlichkeiten.
 
5 von 20
In Taufkirchen wurden gleich zwei Jubiläen gefeiert: Vor fast genau 60 Jahren wurde die Johanneskirche eingeweiht. Bei einem Jubiläumsgottesdienst wurde dieses Ereignis gefeiert. Etwas weniger alt als die Kirche ist die Kinderkrippe Spatzennest. Vor zehn Jahren tobten dort erstmals ausgelassene Kinder durch die Räumlichkeiten.
 
6 von 20
In Taufkirchen wurden gleich zwei Jubiläen gefeiert: Vor fast genau 60 Jahren wurde die Johanneskirche eingeweiht. Bei einem Jubiläumsgottesdienst wurde dieses Ereignis gefeiert. Etwas weniger alt als die Kirche ist die Kinderkrippe Spatzennest. Vor zehn Jahren tobten dort erstmals ausgelassene Kinder durch die Räumlichkeiten.
 
7 von 20
In Taufkirchen wurden gleich zwei Jubiläen gefeiert: Vor fast genau 60 Jahren wurde die Johanneskirche eingeweiht. Bei einem Jubiläumsgottesdienst wurde dieses Ereignis gefeiert. Etwas weniger alt als die Kirche ist die Kinderkrippe Spatzennest. Vor zehn Jahren tobten dort erstmals ausgelassene Kinder durch die Räumlichkeiten.
 
8 von 20
In Taufkirchen wurden gleich zwei Jubiläen gefeiert: Vor fast genau 60 Jahren wurde die Johanneskirche eingeweiht. Bei einem Jubiläumsgottesdienst wurde dieses Ereignis gefeiert. Etwas weniger alt als die Kirche ist die Kinderkrippe Spatzennest. Vor zehn Jahren tobten dort erstmals ausgelassene Kinder durch die Räumlichkeiten.

Messe, Musik und jede Menge Spaß

Bilder von den Jubiläen: Spatzennest und Johanneskirche feiern

  • schließen

Taufkirchen - 60 Jahre Johanneskirche und zehn Jahre Spatzennest - wenn das nicht zwei gute Gründe zum Feiern sind. Gefeiert wurde erst besinnlich bei einem Gottesdienst, dann ausgelassen um Spatzennest.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Riskant überholt: 43-Jähriger stirbt auf FTO
Auf der Flughafentangente Ost hat sich am Mittwochnachmittag ein tödlicher Unfall ereignet. Ein 43 Jahre alter Mann aus der Gemeinde Neuching bezahlte seine riskante …
Riskant überholt: 43-Jähriger stirbt auf FTO
Erding
Ein pfiffiges Musical zum 20. Geburtstag
Gleich mit fünf Aufführungen feiert der Kinder- und Jugendchor Stella Cadente aus Bockhorn sein 20-jähriges Bestehen. Die gelungene Premiere des Musicals „Felicitas …
Ein pfiffiges Musical zum 20. Geburtstag
ED
Vermisstensuche endet tragisch - Helfer bergen Mann tot
Zahlreiche Rettungskräfte suchten am Sonntagabend bei St. Wolfgang nach einem Vermissten. Bedauerlicherweise konnten ihn die Helfer nur noch tot bergen.
Vermisstensuche endet tragisch - Helfer bergen Mann tot
Faszinierende Vielfalt der Vereine
400 Vereine gibt es in der Stadt Erding. Jeder zehnte präsentierte sich am Sonntag beim Aktionstag Ehrenamt von Ardeo. Auch die Händler profitierten von jeder Menge …
Faszinierende Vielfalt der Vereine

Kommentare