Vielen Dank für alles: Carola Bock (hinten, r.), Verwaltungsleiterin des Kita-Verbunds Taufkirchen, überreichte der scheidenden Brigitte Krista zusammen mit ein paar Kindergartenkindern zum Abschied ein Geschenk. Foto: (Kita-Verbund)

Verabschiedung Brigitte Krista

Kinder waren ihr (Berufs)leben

Taufkirchen – Nach 45 Jahren im Kindergarten Taufkirchen geht Brigitte Krista in Ruhestand. Nun ist sie verabschiedet worden.

Nach ihrer Ausbildung zur staatlich geprüften Kinderpflegerin an der Fachakademie in München-Bogenhausen begann die Taufkirchenerin im hiesigen Pfarrkindergarten und blieb der Einrichtung, heute das Katholische Kinderhaus Pauli Bekehrung im Korbinianweg, ihr ganzes Berufsleben lang treu verbunden. Beim Abschiedsgottesdienst gab es daher nicht nur Geschenke und Blumen, sondern auch einige Tränen.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Starke Stimme für Kriminalitätsopfer
Raub, Überfall, sexueller Missbrauch, Mord: Verbrechen gibt es auch im Landkreis. Im Fokus stehen meist die Täter. Um die Opfer kümmert sich der Weiße Ring – nicht nur …
Starke Stimme für Kriminalitätsopfer
„Bedenkenlos genießen“
„In Erding ist die Versorgung mit hochwertigem Trinkwasser langfristig gesichert. Man kann es bedenkenlos genießen.“ Dies versichert Christopher Ruthner, Geschäftsführer …
„Bedenkenlos genießen“
Sportlerwahl: Über 3500 Leserhaben abgestimmt
Das Wahljahr 2017 beginnt mit der allerschönsten Abstimmung: Unsere Leserinnen und Leser haben die Sportlerin und den Sportler sowie die Mannschaft des Jahres gekürt.
Sportlerwahl: Über 3500 Leserhaben abgestimmt
So viele Mitglieder wie noch nie
Besonders stolz auf die Jugendarbeit ist die Feuerwehr Moosinning. Diese will auch der neue Vorsitzende Robert Scharlach, der das Amt bei der Jahreshauptversammlung von …
So viele Mitglieder wie noch nie

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare