Die Polizei sucht einen dreisten Dieb, der mit einem Roller entkommen ist.
+
Die Polizei sucht eine Frau, die an einem Ladendiebstahl in Taufkirchen beteiligt war.

Taufkirchen: Dufttester im Wert von 400 Euro gestohlen

Diebes-Pärchen auf Beutezug bei Müller

  • Uta Künkler
    vonUta Künkler
    schließen

Einkaufen ohne zu zahlen wollte ein Pärchen in Taufkirchen am Montag. Die beiden Ladendiebe hatten es in der Filiale des Drogeriemarktes Müller an der Landshuter Straße auf Dufttester abgesehen.

Taufkirchen - Dreister Ladendiebstahl in Taufkirchen: Wie die Polizei mitteilt, wollte ein Pärchen am Montag gegen 15 Uhr mit seinem Diebesgut unbemerkt aus dem Müller-Markt in Taufkirchen verschwinden. Der Mann ist jedoch an der Kasse aufgefallen. Es handelt sich um einen 46-jährigen Rumänen, welcher von einer bislang unbekannten Dame begleitet wurde.

Als der Mann an der Kasse aufgehalten werden sollte, lief er zunächst in Richtung Aldi davon und verschwand in dem dahinter liegenden Waldstück. Dort konnte er gefasst werden.

Insgesamt hatte er vier verschiedene Dufttester in einem Gesamtwert von 402,80 Euro entwendet. Die weibliche Begleitung des Ladendiebes ist noch immer flüchtig.

Sie ist der Polizei unbekannt, bei Hinweisen zu ihr bittet die Polizeiinspektion Dorfen um Hinweise unter Tel. (0 80 81) 9 30 50. Die Frau ist etwa 165 Zentimeter groß, hat lange, schwarze Haare, lange Gel-Nägel und spricht mit einem osteuropäischen Akzent.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare