+
Schafkopf-Sieger (v. l.): Sparkassen-Vorstandsmitglied Ulrich Sengle, Andreas Wimmer (Vizebürgermeister Finsing, Platz zwei), Josef Mundigl (Platz eins) und Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Joachim Sommer (Platz drei).

Sparkassen-Schafkopfturnier

Mundigl siegt mit Hilfe des Herrgotts

Er ist Geistlicher Rat und Päpstlicher Ehrenprälat. Nun kommt ein weiterer Titel dazu: Josef Mundigl ist der Sieger des traditionellen landkreisweiten Schafkopfturnieres, ausgerichtet von der Sparkasse Erding-Dorfen.

Taufkirchen – Der älteste unter allen Kartlern ließ mit insgesamt 37 Pluspunkten seinen Mitspielern keine Chance. Insgesamt gingen 24 Teilnehmer im Gasthaus Hopf in Kienraching an den Start. Nach der Begrüßung durch Sparkassen-Chef Joachim Sommer und einem gemeinsamen Abendessen bestimmten für rund zwei Stunden Sauspiel, Wenz und Solo das Geschehen.

Dabei gab es spannende Tischpartien: Sparkassen-Vize Ulrich Sengle genügte ein gewonnenes Solo gegen Oberdings Bürgermeister Bernhard Mücke, Manfred Mittermaier, dritter Bürgermeister der Gemeinde Neuching und Josef Grundner, Leiter der Mädchenrealschule Erding. Eine solide Partie spielte Josef Hauner, Landrat des Kreises Freising. Er konnte sich in der ersten Runde gegen Erdings Vizebürgermeister Ludwig Kirmair,Fraunbergs Gemeindechef Hans Wiesmaier und Stefan Babucke von der Sparkasse behaupten. Dem Vizebürgermeister der Gemeinde Finsing, Andreas Wimmer, genügte eine starke erste Partie, um sich im Gesamtergebnis mit 33 Pluspunkten und sechs gewonnenen Solos Platz zwei zu sichern. Er setzte sich gegen Taufkirchens Bürgermeister Franz Hofstetter und dem Geschäftsführer der Stadtwerke Erding, Christopher Ruthner durch.

Spielfreudig zeigten sich auch die beiden teilnehmenden Damen, Helga Stieglmeier vom Kreisverband der Grünen und Nicole Schley, Bürgermeisterin der Gemeinde Ottenhofen: Mit guten Platzierungen bewiesen sie zum wiederholten Male, dass das bayerische Kulturgut „Schafkopf“ keine Männerdomäne ist. Josef Mundigl bedankte sich beim Herrgott mit einem freudigen Halleluja, als Organisator Hermann Seiler seinen Sieg verkündete und er dafür eine Mini-Stereoanlage überreicht bekam.  fh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ungar mit Anabolika erwischt
Muskelberge entstehen häufig nicht nur durch viel Training. Manche Sportler helfen mit Chemie nach. Solche Dopingmittel hat die Polizei Dorfen nun bei einer …
Ungar mit Anabolika erwischt
Wenige Zugeständnisse an Nachbarn
Die Nachbarn des Bernock-Areals in Taufkirchen kritisieren die geplante massive Bebauung dort. Die Gemeinde macht nur wenige Zugeständnisse.
Wenige Zugeständnisse an Nachbarn
Einzelne Rassen unter Kampfhund-Verdacht
Die Gefährlichkeit von Hunden rückt in der Verwaltungsgemeinschaft Wartenberg in den Fokus. Für bestimmte Rassen ist ein spezielles Zeugnis nötig.
Einzelne Rassen unter Kampfhund-Verdacht
Für Cineasten und Youtube-Amateure
Zum fünften Mal findet am Wochenende unter der Leitung des Nürnberger Filmautors Adalbert Becker das Kurzfilmfestival im Jakobmayer statt. An drei Tagen werden 42 Filme …
Für Cineasten und Youtube-Amateure

Kommentare