Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Air Berlin prüft Alternativen

Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Air Berlin prüft Alternativen

Opfer schweigt, Angreifer unbekannt

Schlägerei im Wirtshaus

  • schließen

Heftig aneinander geraten sind am Dienstag ein Taufkirchener und ein bis dato der Polizei nicht bekannter Mann.

Taufkirchen - Die Schlägerei ging in einem Lokal in Taufkirchen über die Bühne. Polizeiangaben zufolge kam es gegen 20.45 Uhr zu der Keilerei. Danach wurde der 37-Jährige mit einer blutenden Nasenbeinfraktur auf der Landshuter Straße aufgegriffen. Der Rettungsdienst lieferte ihn ins Klinikum Taufkirchen ein. Die Dorfener Polizei tut sich mit der Aufklärung schwer, denn das Opfer will sich nicht zur Tat und zu seinem Kontrahenten äußern. Wer etwas beobachtet hat, soll sich unter Tel. (0 80 81) 9 30 50 bei der Polizei melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadt stärkt sozialen Zusammenhalt
Durch eine Modifizierung des Einheimischenmodells will Dorfen junge Familien ermöglichen, in Dorfen bleiben zu können. Aber auch der Zuzug junger Familien soll gefördert …
Stadt stärkt sozialen Zusammenhalt
Frank-Mayer kandidiert für den Landtag
Die Dorfener Stadträtin Ursula Frank-Mayer ist zur Direktkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen für die Landtagswahl im kommenden Jahr gewählt worden.
Frank-Mayer kandidiert für den Landtag
Zusammenstoßauf der B 15
Bei einem Zusammenstoß zweier Autos ist am Dienstagabend auf der B 15 bei Scheideck ein Sachschaden in Höhe von 5500 Euro entstanden.
Zusammenstoßauf der B 15
Autofahrer nehmen Radler die Vorfahrt
Gleich zweimal haben am Dienstag Autofahrer Radler übersehen und sie zu Fall gebracht
Autofahrer nehmen Radler die Vorfahrt

Kommentare