Opfer schweigt, Angreifer unbekannt

Schlägerei im Wirtshaus

  • schließen

Heftig aneinander geraten sind am Dienstag ein Taufkirchener und ein bis dato der Polizei nicht bekannter Mann.

Taufkirchen - Die Schlägerei ging in einem Lokal in Taufkirchen über die Bühne. Polizeiangaben zufolge kam es gegen 20.45 Uhr zu der Keilerei. Danach wurde der 37-Jährige mit einer blutenden Nasenbeinfraktur auf der Landshuter Straße aufgegriffen. Der Rettungsdienst lieferte ihn ins Klinikum Taufkirchen ein. Die Dorfener Polizei tut sich mit der Aufklärung schwer, denn das Opfer will sich nicht zur Tat und zu seinem Kontrahenten äußern. Wer etwas beobachtet hat, soll sich unter Tel. (0 80 81) 9 30 50 bei der Polizei melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Fantasy- Romanen zur vollen Punktzahl
Alle Punkte im PET-Test – das ist so außergewöhnlich, dass ein Ministerialbeauftragter zum Gratulieren kam. Daniela Ertl hat’s geschafft. Ihre Spitzenleistungen in …
Mit Fantasy- Romanen zur vollen Punktzahl
3410 Euro für den Naturschutz
Die Kreisgruppe Erding des Bund Naturschutz (BN) freut sich über 3410 Euro von 101 Sechstklässlerinnen er Mädchenrealschule Erding. 
3410 Euro für den Naturschutz
Neue Ausfahrt: Unfallbrennpunkt, ade!
Immer wieder kracht’s an der Abzweigung ins Gewerbegebiet Erding-Südwest. Eine neue Ausfahrt soll Abhilfe schaffen.
Neue Ausfahrt: Unfallbrennpunkt, ade!
Bus 515 soll öfter fahren
Da die Buslinie 515  zwischen Erding und Hallbergmoos so gut ankommt hat das Landratsamt Erding empfohlen, dass der Bus öfter fahren soll. 
Bus 515 soll öfter fahren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.