Bei Kontrollen

Polizei stoppt zwei Alkoholfahrten

Taufkirchen - Die Dorfener Polizei hat in Taufkirchen in der Nacht zum Donnerstag zwei Autofahrer mit Alkohol am Steuer erwischt.

Am Mittwoch kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung gegen 22.40 Uhr einen 70-jährigen Rentner, der erheblich alkoholisiert mit seinem Wagen auf der Attinger Straße unterwegs war. Die Weiterfahrt wurde von den Beamten unterbunden, der Rentner zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht. 

Am Donnerstagmorgen wurde gegen 4.40 Uhr ein 35-Jähriger aus Obertaufkirchen kontrolliert. Er war mit seinem Auto im Bereich der Diskothek Crazy Town unterwegs. Der Obertaufkirchener konnte nur noch undeutlich sprechen. Er war laut Polizei von allen Fahrzeuginsassen am deutlichsten alkoholisiert. Der 35-Jährige musste sich ebenfalls einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. 

Gegen beide Autofahrer wird jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. ar 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdinger Polizist erhält Rettungsmedaille
Maximilian Schulze, Polizeibeamter aus Erding, erhält mit seiner Münchner Kollegin Daniela Mittermaier die Rettungsmedaille des Freistaats.
Erdinger Polizist erhält Rettungsmedaille
Bahn frei für die Spendensammler
So macht Schule Spaß: Für den guten Zweck schnürten am Montag die Grundschüler vom Ludwig-Simmet-Anger die Laufschuhe.
Bahn frei für die Spendensammler
Oberhofer: CSU muss größer denken
Gut im Soll sieht CSU-Fraktionschef Michael Oberhofer die Konservativen in Dorfen. Bei einer CSU-Veranstaltung zog Oberhofer Halbzeitbilanz der Stadtratsarbeit.
Oberhofer: CSU muss größer denken
Über eine halbe Million für Dorfen und Taufkirchen
Über eine halbe Million für Dorfen und Taufkirchen

Kommentare