Bei Kontrollen

Polizei stoppt zwei Alkoholfahrten

Taufkirchen - Die Dorfener Polizei hat in Taufkirchen in der Nacht zum Donnerstag zwei Autofahrer mit Alkohol am Steuer erwischt.

Am Mittwoch kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung gegen 22.40 Uhr einen 70-jährigen Rentner, der erheblich alkoholisiert mit seinem Wagen auf der Attinger Straße unterwegs war. Die Weiterfahrt wurde von den Beamten unterbunden, der Rentner zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht. 

Am Donnerstagmorgen wurde gegen 4.40 Uhr ein 35-Jähriger aus Obertaufkirchen kontrolliert. Er war mit seinem Auto im Bereich der Diskothek Crazy Town unterwegs. Der Obertaufkirchener konnte nur noch undeutlich sprechen. Er war laut Polizei von allen Fahrzeuginsassen am deutlichsten alkoholisiert. Der 35-Jährige musste sich ebenfalls einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. 

Gegen beide Autofahrer wird jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. ar 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Föhn bläst den Winter weg
Wenn die Hemadlenzn in Dorfen unterwegs sind, ist das ein untrügliches Zeichen, dass der Winter bald vorbei ist. Mit der Verbrennung des Lenz wird der Winter …
Der Föhn bläst den Winter weg
Bagger schaffen Platz für 44 Wohneinheiten
Mit vier Monaten Verzögerung ging es los: Die Vilsarcade, das ehemalige m+m-Möbelhaus mitten in Taufkirchen, wird zerlegt.
Bagger schaffen Platz für 44 Wohneinheiten
Kämpfen für den Erhalt der Betriebe
Seit fast zehn Jahren treffen sich die Ortsbäuerinnen des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) aus den Ortsverbänden der Gemeinde Dorfen zum Frauenfrühstück.
Kämpfen für den Erhalt der Betriebe
„Überschuss nur eine Momentaufnahme“
Das Dorfener Zentrum für Integration und Familie ist im sozialen Netzwerk der Isenstadt längst ein unverzichtbarer Baustein und leistet Integrationsarbeit auf höchstem …
„Überschuss nur eine Momentaufnahme“

Kommentare