Der Bürgerpark ist 2004 eröffnet worden.

Nutzungssatzung

Regeln für Bürgerpark erlassen

Um „Sicherheit, Ordnung, Ruhe und Sauberkeit“ aufrecht zu erhalten, hat der Taufkirchener Gemeinderat eine Nutzungssatzung für den Bürgerpark erlassen.

Taufkirchen – Hauptgrund hierfür ist, Rechtssicherheit zu haben, denn es wurden schon mehrmals Betretungsverbote ausgesprochen. In der Satzung wird das Verhalten im Erholungsgebiet geregelt. Wesentliche Punkte sind dabei das Verbot von Verunreinigungen, Beschädigungen oder Belästigungen durch laute Musik. Des Weiteren darf im Bürgerpark nicht nicht genächtigt werden, der Aufenthalt ist von 23 Uhr bis 5 Uhr untersagt. Tiere aller Art müssen angeleint geführt werden, das Füttern von Wasservögeln ist nicht gestattet. Festgelegt ist auch, dass die Benutzung des Parks zu jeder Jahreszeit auf eigene Gefahr erfolgt. Verstöße gegen die Satzung und Zuwiderhandlungen gegen Anordnungen des Aufsichtspersonals sind Ordnungswidrigkeiten und können mit Geldbußen geahndet werden. Weisungsbefugt sind nicht nur Mitarbeiter der Gemeinde und Gemeinderäte, sondern auch der mobile Streetworker Andreas Götz.

Die Nutzungssatzung trat mit dem einstimmigen Beschluss sofort in Kraft. Mit einem Tafelanschlag im Park werden die Regelungen bekannt gemacht.  Fabian Holzner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Geschäft mit der Wegwerfgesellschaft
250 Tonnen Speiseabfälle, bis zu 200 Tonnen Tierreste - und das täglich: In der Speisereste- und Tierkörperverwertungsanstalt Berndt in Oberding haben die 180 …
Das Geschäft mit der Wegwerfgesellschaft
Zeltlager der Wasserwacht: Im Schlauchboot werden alle gscheid nass
„Asterix und Obelix“ lautete das Motto beim Zeltlager der Wasserwacht Wörth. Nachtwanderung, Zaubertrank, Hinkelsteinwurf und eine Schlauchbootfahrt gehörten zu den …
Zeltlager der Wasserwacht: Im Schlauchboot werden alle gscheid nass
Beim Jagafest beeindrucken Jäger mit Flügeln und auf vier Pfoten
Die sehenswerten Flugkünste von Falke, Bussard und Weißkopfseeadler erlebten die Besucher des siebten Jagafestes, zu dem der Kreisjagdverband Erding an Mariä Himmelfahrt …
Beim Jagafest beeindrucken Jäger mit Flügeln und auf vier Pfoten
Hass-Mails und Drohbriefe: Kellermann muss sich distanzieren
Wenn Wolfgang Kellermann an kritisch-konstruktiver Auseinandersetzung interessiert ist, müssen sich er und die Erdinger AfD von Hassreden unverzüglich distanzieren, …
Hass-Mails und Drohbriefe: Kellermann muss sich distanzieren

Kommentare