50 Jahre verheiratet: Rosa und Peter Badura (Mitte) feierten das Jubiläum mit ihrer großen Familie sowie Taufkirchens Bürgermeister Franz Hofstetter (hinten, 6. v. l.) und Vizelandrat Jakob Schwimmer (hinten, 7. v. r.) im eigenen, gemütlichen Garten. Foto: Fischbeck

Goldene Hochzeit Badura

Am Schlossweiher war es Liebe auf den ersten Blick

„Beiderseitiges Entgegenkommen“ nennt Peter Badura das Geheimnis der langen Ehe mit seiner Frau Rosa. Die beiden haben jetzt ihre Goldene Hochzeit gefeiert.

Taufkirchen – Dazu gratulierte sowohl Taufkirchens Bürgermeister Franz Hofstetter als auch Vizelandrat Jakob Schwimmer.

„Mir kommen die 50 Jahre wie 20 oder 30 Jahre vor. Und mir passt es heute noch so wie vor 50 Jahren“, erzählt Peter Badura. Kennengelernt hatten sich die beiden 1965 in Taufkirchen am Wasserschloss auf dem Schlossweiher. Rosa war beim Schlittschuhlaufen, Peter beim Eisstockschießen. Auf einmal habe er nichts mehr getroffen „und dann war’s scho passiert“, beschreibt Peter die „Liebe auf den ersten Blick“. Beide verdienten bei der Firma Himolla ihren Lebensunterhalt und waren also auch im Beruf unzertrennlich.

Drei Söhne brachte Rosa zur Welt. Peter, Christian und Günther bescherten den beiden Jubilaren bereits sieben Enkelkinder. Auch wenn der Sommer 2016 noch zu wünschen übrig lässt, sind die beiden leidenschaftlichen Schwimmer ständige Besucher im Taufkirchener Waldbad. Darüber hinaus sind die Baduras auch leidenschaftliche Camper. Jedes Jahr fahren sie mit dem Wohnmobil in die Ferne. Zwei Monate am Stück waren die beiden schon einmal unterwegs. Nach Marina de Venezia, zum größten Campingplatz Italiens, fahren sie besonders gern. „Das ist unsere zweite Heimat“, schwärmt Rosa. Das Fliegen mögen die beiden weniger. Stattdessen soll es „so lang es geht“ mit dem Wohnmobil auf Reisen gehen. Dabei beteiligt sich die ganze Familie. „Letztes Jahr waren wir zu zehnt weg“, erzählt Rosa. Wenn sie dann wieder daheim sind, genießen die beiden Jubilare ihre Zeit in ihrem Häuschen und im eigenen Garten in Taufkirchen.  fis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Höchster Karnevalsorden für Kuliga
Ein halbes Jahrhundert für den Fasching aktiv: So eine außergewöhnliche Leistung würdigt der Bund Deutscher Karneval (BDK) mit seiner höchsten Ehrung, dem Verdienstorden …
Höchster Karnevalsorden für Kuliga
Gemeinde Taufkirchen hält Hand übers Wasserschloss
Für den Betrieb des Wasserschlosses gründet die Gemeinde Taufkirchen ein eigenes Kommunalunternehmen. Betrieb und Unterhalt des Schlosses sind damit aus dem Haushalt der …
Gemeinde Taufkirchen hält Hand übers Wasserschloss
Schweinshaxn-Tattoos und Motivationsjeans
Mit lustigen Geschichten aus seinem Leben und coolen Bluessongs bereitete Stephan Zinner seinem Publikum im ausverkauften Jakobmayer-Saal einen vergnüglichen Abend.
Schweinshaxn-Tattoos und Motivationsjeans
Nach acht Jahren Bühne frei für die Langengeislinger Mimen
Nach acht Jahren Abstinenz wird der FC Langengeisling heuer wieder ein Theaterstück aufführen.
Nach acht Jahren Bühne frei für die Langengeislinger Mimen

Kommentare