Polizei 

Schüler aus Bach gerettet

  • schließen

Taufkirchen – Zwei Einsätze für die Taufkirchener Feuerwehr.

Alles andere als alltäglich ist ein Einsatz der Feuerwehr Taufkirchen am Dienstagvormittag gewesen. Die Ehrenamtlichen retteten einen Jugendlichen, der unweit der Grundschule in den Bach geklettert war und sich im Flussbett am Fuß verletzt hatte. Wegen der stark blutenden Wunde kam er alleine nicht mehr die Böschung hinauf und über das Geländer. Die Feuerwehr setzte Drehleiter und Schleifkorbtrage ein. Wenig später war der junge Mann in den Händen des BRK-Rettungsdienstes.

Bereits um 7 Uhr war die Taufkirchener Feuerwehr schon einmal alarmiert worden. Auf Höhe des Isar-Amper-Klinikums war nach Angaben des Polizeipräsidiums Ingolstadt ein Mann unvermittelt auf die Fahrbahn getreten. Ein Lastwagenfahrer hatte keine Chance mehr, rechtzeitig anzuhalten. Bei der Kollision erlitt der Fußgänger mittelschwere Verletztungen. Er kam ins Klinikum Erding.

Hans Moritz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Höchster Karnevalsorden für Kuliga
Ein halbes Jahrhundert für den Fasching aktiv: So eine außergewöhnliche Leistung würdigt der Bund Deutscher Karneval (BDK) mit seiner höchsten Ehrung, dem Verdienstorden …
Höchster Karnevalsorden für Kuliga
Gemeinde Taufkirchen hält Hand übers Wasserschloss
Für den Betrieb des Wasserschlosses gründet die Gemeinde Taufkirchen ein eigenes Kommunalunternehmen. Betrieb und Unterhalt des Schlosses sind damit aus dem Haushalt der …
Gemeinde Taufkirchen hält Hand übers Wasserschloss
Schweinshaxn-Tattoos und Motivationsjeans
Mit lustigen Geschichten aus seinem Leben und coolen Bluessongs bereitete Stephan Zinner seinem Publikum im ausverkauften Jakobmayer-Saal einen vergnüglichen Abend.
Schweinshaxn-Tattoos und Motivationsjeans
Nach acht Jahren Bühne frei für die Langengeislinger Mimen
Nach acht Jahren Abstinenz wird der FC Langengeisling heuer wieder ein Theaterstück aufführen.
Nach acht Jahren Bühne frei für die Langengeislinger Mimen

Kommentare