+
It’s cool, man: Gut 250 Schulkinder lauschten den Rocksongs der Band Schlawindl mit (v. r.) Andi Starek und Holger Thiele. Nicht auf dem Bild: Matthias Friedrich. 

Schulkonzert

Schlawindl begeistert Kinder mit bayerischem Rock

Das Trio Schlawindl aus Moosinning hat rund 250 Viert- und Fünftklässler der Grundschulen Inning, Moosen, Schröding und Taufkirchen sowie der Mittelschule Taufkirchen bei einem Konzert in der Turnhalle begeistert.

Taufkirchen – Das Trio Schlawindl aus Moosinning hat rund 250 Viert- und Fünftklässler der Grundschulen Inning, Moosen, Schröding und Taufkirchen sowie der Mittelschule Taufkirchen bei einem Konzert in der Turnhalle begeistert. Die bayerische Rockband sorgte am letzten Schultag vor den Pfingstferien dafür, dass die Kinder richtig Dampf ablassen, mitgrölen, tanzen und Spaß haben konnten.

Adi Geier, Rektor der Mittelschule, hatte das Konzert initiiert, um den Austausch zwischen Schülern und Lehrern zu intensivieren. „Die Schüler kommen immer wieder zusammen“, sagt er. Beim Sport oder Busfahren zum Beispiel. Meist bleibe im normalen Schulalltag aber kaum Zeit, sich auszutauschen und gemeinsam etwas zu erleben. Mit dieser Veranstaltung sollten sie die Gelegenheit haben, sich besser kennenzulernen. Mindestens einmal im Jahr möchte Geier mit allen Schulen des Schulsprengels künftig zusammen eine gemeinsame Veranstaltung unternehmen. Dieses Konzert in der Taufkirchener Schulturnhalle war der Auftakt.

Bei lässigen, frechen und coolen, aber auch mal nachdenklichen Texten sowie vielen Mitsing- und Mitklatschliedern bereiteten Bandleader Andi Starek sowie seine beiden Kumpels Matthias Friedrich und Holger Thiele allen eine spaßige Stunde. Der Eichenrieder Starek dürfte vielen Erwachsenen von der Band Hot Sugar bekannt sein, mit der in vielen Festzelten schon aufgetreten ist. Er engagiert sich auch für die Orienthelfer von Kabarettist Christian Springer, in dem er seit einigen Jahren Vorträge an Schulen in der Region hält. Dabei spielt der Musiker und Musiklehrer auch immer ein paar Lieder mit seiner Gitarre. So kam er auf die Idee, eine Rockband für Kinder zu gründen.

Dass er einen guten Draht zu den Kids hat und genau ihren Nerv trifft, konnte man in Taufkirchen live erleben. Ermöglicht wurde das Konzert durch eine Spende der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen. Der Kostenbeitrag pro Schüler war deshalb nur ein Euro. Der Erlös des Konzerts soll für einen guten Zweck gespendet werden.

Birgit Lang

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Innere Einkehr und Freude am Leben
Ein Dorf, ein Kloster, eine Mission: Zusammenhalt.
Innere Einkehr und Freude am Leben
Ein Stein der Erinnerung
Zu Lebzeiten hatte sich Herta Puschmann immer gewünscht, dass das Gedenkkreuz der Heimatvertriebenen restauriert wird. Jetzt ging ihr Wunsch in Erfüllung.
Ein Stein der Erinnerung
Beim Verkehr drückt der Schuh
In der Bürgerversammlung St. Wolfgang äußern die Bürger vor allem Kritik an gefährlichen Straßenkreuzungen. Aber auch die Forderung nach Fußwegen wurde laut.
Beim Verkehr drückt der Schuh
Unterhaltsame Verserl und herrliche Musik
Die Begeisterung für den Hoagarten beim Wirt z’Weiher ist ungebrochen. Auch heuer war der Saal voll besetzt. Die ersten Besucher waren schon zwei Stunden vor Beginn …
Unterhaltsame Verserl und herrliche Musik

Kommentare