+
Freuen sich: Sosa Balderanou nahm die 300-Euro-Spende von Martin Außerbauer entgegen.

Spendenübergabe

Feuerwehr Moosen hilft: 300 Euro Spende an Verein Therapeutisches Reiten Taufkirchen

300 Euro spendete die Freiwillige Feuerwehr Moosen an den Verein Therapeutisches Reiten Taufkirchen. Feuerwehrchef Martin Außerbauer überreichte das Geld an Vorsitzende Sosa Balderanou.

Taufkirchen

Die Spende setzt sich wie in den vergangenen Jahren aus dem Erlös des Moosener Adventsmarktes zusammen. Dort hatten die Rettungskräfte Steak- und Leberkässemmeln sowie Pommes für den guten Zweck verkauft. 270 Euro kamen dabei zusammen. Die Feuerwehrmänner rundeten den Betrag auf 300 Euro auf. „Das Therapeutische Reiten ist eine sinnvolle Einrichtung vor Ort, und das Geld kommt zu 100 Prozent dort an, wo es gebraucht wird“, sagt Außerbauer.

Der Verein finanziert sich zu 100 Prozent aus Spenden. Mit dem Geld der Moosener würden primär Therapiestunden finanziert, damit der Eigenteil der Eltern der behinderten Kinder so gering wie möglich gehalten werden könne, erklärte Balderanou. Es könnten durchaus noch weitere Menschen mit Behinderung, gerne auch Erwachsene, zum Therapeutischen Reiten kommen, sagte die Vorsitzende.

Birgit Lang

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Flughafen: Wintermarkt ist abgesagt
Am Flughafen: Wintermarkt ist abgesagt
Im Villenviertel: Hochwassergefahr spült Baurecht weg
Im Villenviertel: Hochwassergefahr spült Baurecht weg
Kommentar: Corona-Beschränkungen müssen nachvollziehbar sein
Kommentar: Corona-Beschränkungen müssen nachvollziehbar sein
Der vegane Trend in Dorfen
Der vegane Trend in Dorfen

Kommentare