Pokale für die Besten: (vorne, v. l.) Bezirks- und Gauschützenkönig Sepp Pfanzelt, Sonja Kronseder, Schützenkönig Thomas Empl, Brezenkönigin Sabrina Aigner, Wurstkönigin Franziska Kieblspeck, Sofia Brenninger, Veith Gerland, Ramona Aigner, Matthias Gerland, sowie (hinten, v. l.) Andreas Posch, Kurt Empl, Hans Huber, Hans Auer, Stephan Fellermayer, Anton Kronseder, Elisabeth und Rudi Böhm sowie Martin Schuster. Foto: Lang

Schützengesellschaft Moosen

Stolz auf den Gau- und Bezirkskönig

Moosen - Mit ihren neuen Anzügen machten die Moosener Schützen zur Saisonabschlussfeier im Gasthaus Zuhr eine ausgesprochen gute Figur. Und sie hatten noch einen Grund zum Feiern.

Ausgesprochen gut war die Stimmung an diesem Abend. Denn die Moosener freuten sich nicht nur über ihre neue Ausstattung, sie haben erstmals in ihrer Vereinsgeschichte mit ihrem Schützenmeister Sepp Pfanzelt den Gauschützenkönig und zugleich Bezirkschützenkönig in ihren Reihen.

Beim Dorfener Gauschschützenball in Schwindkirchen konnte er mit dem Luftgewehr einen 34,5 Teiler erzielen und beim Bezirkskönigschießen in Neufahrn einen 20,6 Teiler. Der Höhepunkt einer langen Schützenkarriere. Dies wurde an diesem Abend mehrfach auf amüsante Weise aufs Tapet gebracht.

Aber nicht nur Pfanzelt wurde gefeiert, auch die Schützenkönige des Vereins. In der Junioren- und Altersklasse hatte der 17-jährige Thomas Empl die ruhigste Hand. Er schoss einen 27 Teiler und wurde damit Schützenkönig. Mit einem 43 Teiler wurde Matthias Gerland die Wurstkönig-Ehre zu teil, ein 50 Teiler reichte für Sabrina Aigner zur Breznkönigin. In der Jugend- und Schülerklasse schoss Sofie Brenninger am Zielsichersten. Mit einem 77 Teiler wurde sie zur Jugend-Schützenkönigin gekrönt, gefolgt von Franziska Kieblspeck, der Wurstkönigin, mit einem 94 Teiler und Veith Gerland als Breznkönig mit einem 129 Teiler.

In der Saison gab es einige weitere sportliche Erfolge für die Schützengesellschaft Moosen zu verzeichnen. So wurden Elisabeth Fellermayer, Monika Empl und Angela Pfanzelt Gaumeisterinnen in der Altersklasse, außerdem haben sie einige weitere erste Plätze bei der Gaumeisterschaft errungen.

Bei den 44. Gemeindemeisterschaften landeten die Moosener ganz knapp mit 1402 Ringen auf dem zweiten Platz hinter ihren Erzrivalen aus Hubenstein mit 1403 Ringen.

Auch intern zeichneten sich die Mitglieder durch gute Ergebnisse aus. In der Schülerklasse siegte Sofie Brenninger (169,0 Ringe) vor Ramona Aigner (137,7) und Thomas Huber (127,9), in der Jugendklasse Franziska Kieblspeck (188,3) vor Daniel Huber (184,3) und Tanja Schuster (133,4). In der Juniorenklasse wurde Alexandra Huber Erste (188,7) vor Thomas Empl (181,7) und Markus Empl (174,9), in der Schützenklasse Rudi Böhm (189,1) vor Elisabeth Böhm (188,1) und Sonja Kronseder (187,6), sowie in der Altersklasse Hans Huber (189,4) vor Anton Kronseder (188,7) vor Stephan Fellermayer (183,8). Andreas Posch (181,3) führt die Liste in der offenen Klasse Luftpistole an, vor den beiden Zweitplatzierten Hans Auer und Matthias Gerland (je 178,5), sowie Rudi Böhm (175,9). Der Besuch der 21 Schießabende war wieder besser als im Vorjahr und lag bei rund 40 Einlagen pro Schießabend. Fleißigster war Hans Auer.

Birgit Lang

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heftiger Streit in Asylunterkunft
Zugespitzt hat sich am späten Sonntagabend ein Streit in der Asylbewerberunterkunft in Hörlkofen. Mitglieder des örtlichen Helferkreises waren anwesend und konnten die …
Heftiger Streit in Asylunterkunft
Kindesentführung vereitelt
Schon wieder hat die Bundespolizei am Münchner Flughafen eine Kindesentführung verhindert.
Kindesentführung vereitelt
Vorstand plant Generationswechsel
Der Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins Wartenberg blieb unverändert. Allerdings will man mit drei zusätzlichen jungen Beisitzern einen Generationswechsel …
Vorstand plant Generationswechsel
Bohrungen laufen
Die Vorarbeiten zum zweigleisigen Bahnausbau laufen: Derzeit wird auf der Bahnstrecke zwischen Markt Schwaben und Dorfen der Untergrund mit Bohrungen untersucht
Bohrungen laufen

Kommentare