+
Alles hört auf unser Kommando: Die Blues Brothers (vorne) gaben die Marschrichtung vor.

Frauengemeinschaft Taufkirchen

Tanzen mit den Blues Brothers

Mit der „päpstlichen Lizenz zum Saxofon spielen“ zeigte Pater Paul Kruczek beim Taufkirchener Weiberfasching, veranstaltet von der Frauengemeinschaft, dass er sich nicht nur auf Spaß, sondern auch auf Musik versteht.

Taufkirchen Gleich am Anfang des vergnüglichen Abends im katholischen Pfarrsaal in Taufkirchen begleitete der Pater die Partyband Nightline bei mehreren Liedern auf dem Saxofon und mischte sich musizierend unters Publikum.

Die über 150 Frauen zeigten sich nicht nur sehr tanzfreudig, sondern auch kreativ, was ihre Verkleidungen betraf. Clowns, Nudeln, Zebras und Pusteblumen bevölkerten die Tanzfläche. Schon am Eingang wurden die „närrischen Weiber“ mit Likör begrüßt.

Bilder: So lustig war‘s beim Taufkirchner Weiberfasching

Den Anfang bei den amüsanten Einlagen machte eine Gruppe der Nachbarschaftshilfe Moosen und Taufkirchen, die als Blues Brothers eine Tanzchoreographie zum Besten gaben. Bei der lautstark geforderten Zugabe tanzten dann auch viele der Gäste mit. Die Frauengemeinschaft unterhielt mit den Sketchen „Kleine Verwechslung“, „Beim Doktor“ und „Das Neueste aus der Modewelt“. Das bunte Programm wurde durch einen Auftritt der Taufkirchener Flashlights ergänzt. Erst um ein Uhr nachts trat die Burschengarde Schwindkirchen auf. Und Saxofonspieler Pater Paul verlor im Laufe des heiteren Abends natürlich einen Teil seiner Krawatte. 

Fabian Holzner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bußgeld gegen Wahlplakate-Wildwuchs?
Eine Schwemme an Wahlplakaten, die dann zum Teil auch noch unzulässig aufgehängt sind, ärgert den Moosinninger Gemeinderat. Er hat Ideen, wie man dagegen vorgehen könnte.
Bußgeld gegen Wahlplakate-Wildwuchs?
Scheibe  zertrümmert, Handtasche aus Mercedes gestohlen
Automarder haben am Montagnachmittag auf einem Reiterhof bei Notzing zugeschlagen.
Scheibe  zertrümmert, Handtasche aus Mercedes gestohlen
Sieben Wildunfälle an einem Tag
Die Polizei verzeichnet eine auffällige Häufung von Wildunfällen auf den Straßen im Erdinger Land. Sieben waren es allein am Montag, berichtet der stellvertretende …
Sieben Wildunfälle an einem Tag
Unfall nach Herzinfarkt
Tragisch sind die Umstände, die am Montagmorgen in Neufinsing zu einem Unfall geführt haben. Eine 80 Jahre alte Autofahrerin hatte am Steuer einen Herzinfarkt erlitten.
Unfall nach Herzinfarkt

Kommentare