1 von 14
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
2 von 14
Tiertransporter mit 20 Stieren kippt um.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
3 von 14
Tiertransporter mit 20 Stieren kippt um.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
4 von 14
Tiertransporter mit 20 Stieren kippt um.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
5 von 14
Tiertransporter mit 20 Stieren kippt um.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
6 von 14
Tiertransporter mit 20 Stieren kippt um.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
7 von 14
Tiertransporter mit 20 Stieren kippt um.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
8 von 14
Tiertransporter mit 20 Stieren kippt um.

Umgekippter Tiertransporter

Nach Unfall: Stiere laufen auf Bundesstraße herum

  • schließen

20 Stiere in einem Transporter - während der Fahrt stürzt er um. Dieses Schreckenszenario ereignete sich am Montag auf der B388. Anschließend mussten Feuerwehrleute wie Cowboys agieren.

Ein mit 20 Rindern beladener Dreiachser ist am Montag gegen 13.15 Uhr auf der B 388 zwischen Erding und Taufkirchen umgestürzt. Nach ersten Informationen sind nach dem Unfall auf Höhe Hienraching etwa zehn Tiere auf der Straße umhergelaufen. Die anderen Bullen wurden von Kräften der Feuerwehr aus dem Hänger befreit. Laut Augenzeugen wurde keines der Tiere schwer verletzt.

Bis zum Eintreffen von Ersatztransportern hielten private Helfer und Feuerwehrkräfte die massiven Viecher in Schach. Zum Schluss musste noch einmal in Cowboy-Manier agiert werden, weil sich einige Rinder beim Verladen als widerspenstig erwiesen. Nachdem das letzte Tier um 15 Uhr schließlich sicher im Transporter war, konnte ein Bergeunternehmen mit dem Aufstellen des Anhängers beginnen. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Erding
Sinnflut-Festival: Fulminanter Auftakt
Die ersten Tage des Sinnflut-Festivals in Erding waren trotz kurzer Regenschauer ein voller Erfolg. Am Freitag gab es einen richtigen Besucherandrang.  Sinnflut-Chef …
Sinnflut-Festival: Fulminanter Auftakt
Bockhorn
Zwei Autos überholen - Fahrer schwer verletzt: die dramatischen Bilder
Ein missglücktes Überholmanöver hat zu einem schlimmen Unfall auf der Staatsstraße Erding-Dorfen geführt. Drei Beteiligte wurden verletzt, einer davon schwerst.
Zwei Autos überholen - Fahrer schwer verletzt: die dramatischen Bilder
Bockhorn
Heuwagen brennt auf B388 völlig aus - schwieriger Einsatz - die Bilder
Die Bilder des fordernden Einsatzes. Ein Heuwagen steht am Samstag auf der B388 bei Erding in Flammen.
Heuwagen brennt auf B388 völlig aus - schwieriger Einsatz - die Bilder