Überschlag im Feld

60 000 Euro Schaden an Feuerwehrauto

  • schließen

Richtig blöd gelaufen ist die Dienstfahrt eines 24-jährigen Feuerwehrlers. Nach einem Überschlag ist ein Feuerwehr-Lkw demoliert.

Taufkirchen - Ein bisschen zu weit nach rechts lenkte ein 24-Jähriger am Samstag ein Feuerwehrfahrzeug. In der Folge verlor der Mann auf der Ortsverbindungsstraße Tegernbach – Breitenweiher die Kontrolle über den Lkw, der sich neben der Straße überschlug. Laut Polizei war der 24-Jährige gegen 17.20 Uhr in Richtung Breitenweiher gefahren, als ihm ein bislang unbekannter Traktorfahrer entgegenkam. Der Bulldog zuckelte ordnungsgemäß auf seiner Fahrspur dahin. Um ein ungehindertes Vorbeikommen des Traktors zu gewährleisten, fuhr der Feuerwehrler äußerst rechts und kam dadurch aufs Bankett. Im weiteren Verlauf rollte das Feuerwehrauto nach links die Böschung hinab und kam nach dem Überschlag wieder auf den Reifen zum Stehen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt, der Lkw musste jedoch von einem Spezialkran geborgen werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf 60 000 Euro. Der Traktor-Fahrer, der mit einem grünen Oldtimer unterwegs war, wird gebeten sich als Zeuge bei der Inspektion Dorfen unter Tel. (0 80 81) 9 30 50 zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Platz gemacht und so Unfall verursacht
Er wollte Kavalier der Straße sein und landete dafür in der Notaufnahme des Erdinger Klinikums.
Platz gemacht und so Unfall verursacht
Wasserwerkkreuzung kein Unfallschwerpunkt
Auffallend häufig mussten die Rettungskräfte in den vergangenen Wochen zur Wasserwerkkreuzung in Altenerding ausrücken. Von einem neuen Unfallschwerpunkt möchte die …
Wasserwerkkreuzung kein Unfallschwerpunkt
Sorgen um den Dorfcharakter
Einheimische in Gebensbach sorgen sich um den Dorfcharakter und sehen diesen durch verstärkte Bautätigkeit und damit verbunden Zuzug gefährdet.
Sorgen um den Dorfcharakter
Lumpengesindel mit raffinierter Einkommensquelle
Großen Applaus erntete Konrad Wegmann für seine Bühne, auf der der Theaterverein Taufkirchen den Schwank „RegnWurmOrakel“ von Ralph Wallner inszenierte. Mit viel Liebe …
Lumpengesindel mit raffinierter Einkommensquelle

Kommentare