Manuel Neuer operiert! Keeper fällt aus

Manuel Neuer operiert! Keeper fällt aus

Schwere Unfälle

Zehn Verletzte und hoher Sachschaden

Insgesamt zehn Verletzte und 38 500 Euro Sachschaden forderten zwei Unfälle bei Taufkirchen.

Mehrere Fahrzeuge wollte ein 56-jähriger BMW-Fahrer aus dem Gemeindebereich Wurmsham am Freitagmittag auf der B 388, kurz vor dem Weiler Stadl, überholen. Dabei kollidierte sein Wagen frontal mit dem Ford einer 66-jährigen Reisbacherin. Ein gleichaltriger Inninger, der dahinter fuhr, prallte auf. Er und der Audi-Fahrer wurden leicht verletzt, teilt die Polizei mit. Die Reisbacherin kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Landshut. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 22 000 Euro. Es waren die Feuerwehren Taufkirchen, Inning und Steinkirchen mit etwa 40 Mann im Einsatz. Die B 388 war für zwei Stunden gesperrt.

16 500 Euro Sachschaden und sieben Leichtverletzte forderte ein Unfall bei Taufkirchen in der Nacht zum Samstag. Gegen 3.20 Uhr überquerte ein 28-Jähriger aus dem Gemeindebereich Taufkirchen mit seinem Audi von Großschaffhausen kommend die B 388, laut Polizei ohne anzuhalten. Er übersah dabei ein Taxi, das mit sechs Personen besetzt war und von einem 47-Jährigen aus Dorfen gesteuert wurde. Der Audi prallte mit dem Taxi zusammen, so dass dieses von der Fahrbahn geschleudert wurde und auf der Seite im Graben liegen blieb. Alle Unfallbeteiligten kamen in umliegende Krankenhäuser.

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Mittagsbetreuung bleibt
Die Gemeinde Wörth hält am Konzept der Mittagsbetreuung fest und richtet vorerst keine Offene Ganztagsschule ein. Mit dieser Entscheidung entspricht die Gemeinde dem …
Die Mittagsbetreuung bleibt
Heimatstube: Zurück auf die Schulbank
Im Forsterner Heimatmuseum rührt sich was: Dem Themenkomplex „Schule“ ist ein Bereich gewidmet. In der Jahreshauptversammlung des Vereins für Gartenbau und Heimatpflege …
Heimatstube: Zurück auf die Schulbank
„Festival der bayerischen Superlative“
Der Bavaria Vista Club veranstaltete mit vier Bands ein Musik-Festival im Jakobmayer. Verjüngt präsentierte sich die Band Gnadenkapelle aus dem Landkreis.
„Festival der bayerischen Superlative“
CSU: Brücke abbauen
Die Kreis-CSU fordert den Bund auf, die Behelfsbrücke über die B 388 zwischen Erding und Emling wieder abzubauen.
CSU: Brücke abbauen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare