+
Diese Drahtschlaufe trug die Katze um den Hals.

Drahtschlaufe um Hals gebunden

Tierschutzverein warnt vor Erdinger Katzenhasser

Erding - In der Freisinger Siedlung in Erding treibt offensichtlich ein Katzenhasser sein Unwesen. Der Tierschutzverein Erding warnt vor dem Unbekannten.

Am Montagvormittag kehrte ein Stubentiger nach zwei Nächten außer Haus zu seinen Haltern zurück - mit einer Drahtschlinge um den Hals. Das Tier blieb wie durch ein Wunder unverletzt.

Sabine Lenk vom Tierschutzverein Erding glaubt, dass die Katze entweder befreit wurde oder sich selbst losmachen konnte. „Es ist bereits der zwei Fall binnen weniger Monate“, warnt Lenk. Bislang seien keine Meldungen über verletzte oder gar getötete Tiere eingegangen. Wer Hinweise auf den Tierquäler hat, wird gebeten, sich an Tel. (0 80 84) 84 39 zu wenden.

(ham)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Michl und Bauer sind die Schnellsten im Sautrog
Die Berglerner Dorfmeister im Sautrogtrennen sind Michael Bauer und Maximilian Michl. Es war ein Riesenspaß, den die Almenrausch-Schützen da für die ganze …
Michl und Bauer sind die Schnellsten im Sautrog
Seit 18.250 Tagen „wie eine Familie“
Mit einem viertägigen Fest feierte der Sportverein Eichenried sein 50-jähriges Bestehen. Der stimmungsvolle Ausklang fand am Sonntagnachmittag im gut besuchten Festzelt …
Seit 18.250 Tagen „wie eine Familie“
Stürmische Annäherungsversuche
Michael Altingers legendäre Brettltour gastierte auf dem Sinnflut Festival. Mit dabei waren Christian Springer, Martin Frank und Constanze Lindner.
Stürmische Annäherungsversuche
Trainingslager des Lebens beendet
Der Stolz war Schulleiter Josef Grundner anzumerken: Alle 186 Zehntklässlerinnen der Mädchenrealschule Heilig Blut haben die Mittlere Reife bestanden. 45 haben eine Eins …
Trainingslager des Lebens beendet

Kommentare