Unfall, Erding, FTO
1 von 10
Unfall, Erding, FTO
2 von 10
Unfall, Erding, FTO
3 von 10
Unfall, Erding, FTO
4 von 10
Unfall, Erding, FTO
5 von 10
Unfall, Erding, FTO
6 von 10
Unfall, Erding, FTO
7 von 10
Unfall, Erding, FTO
8 von 10

In der Nacht auf Sonntag

Tödlicher Unfall auf der FTO bei Erding - Bilder

  • schließen

Erding - Ein schwerer Unfall endete in der Nacht auf Sonntag tödlich. Zwischen Erding-Süd und Erding-Mitte auf der FTO wurde ein Fußgänger von einem Auto erfasst.

Ein Fußgänger ist in der Nacht auf Sonntag auf der FTO zwischen Erding-Süd und Erding-Mitte von einem Auto erfasst worden. Das Unglück geschah gegen 23.45 Uhr. Der 35 Jahre alte Mann aus dem Kreis München soll auf der Fahrbahn gestanden haben. Der Fahrer des VW Polo wurde leicht verletzt. Die Staatsanwaltschaft Landshut bestellte einen Gutachter. Die FTO ist bis auf Weiteres komplett gesperrt. Im Einsatz sind Polizei, Rettungsdienst und Notarzt aus Erding sowie die Feuerwehren Erding, Moosinning und Aufkirchen.

ham

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Frontal-Unfall auf der Flughafentangente - beide Autos sind Schrott
Bei einem Unfall auf der Flughafentangente sind am Freitag nahe der Anschlussstelle Erdinger Allee zwei Autos frontal zusammengestoßen.
Frontal-Unfall auf der Flughafentangente - beide Autos sind Schrott
Isen
Faschingsumzug in Isen feiert zehnjähriges Jubiläum
Für die Marktgemeinde Isen war das strahlende Wetter am Dienstag wie bestellt. Dort wurde das zehnjährige Jubiläum des Isener Faschingsumzugs gefeiert.
Faschingsumzug in Isen feiert zehnjähriges Jubiläum
Erding
Eine Riesengaudi – auch ohne Kostüme
Erding feiert den Faschingsendspurt – traditionell mit dem Moosgeistertreiben. Kostümierungen stehen heuer bei den Besuchern der Gaudi aber nicht gerade hoch im Kurs.
Eine Riesengaudi – auch ohne Kostüme
ED
Fotos vom Faschingszug in Pastetten
Die Pastettener haben beim traditionellen Faschingsumzug wieder ihre ganze Kunst im Wagenbau gezeigt. Reine Gaudi und kritische Töne wechselten sich ab.
Fotos vom Faschingszug in Pastetten

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion