Unfälle im Schnee: Audi rasiert Nadelbaum ab

Landersdorf/Scheideck - Witterungsbedingt ist es am Sonntag im Gemeindebereich Dorfen zu zwei Unfällen gekommen.

Kurz nach 16 Uhr war in Landersdorf ein Audi-Fahrer aus Ingolstadt mitten im Ort nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der 22-Jährige rauschte über den Gehsteig, kurz durch einen Garten, fuhr dann einen Baum um und blieb schließlich liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Vorort waren die Feuerwehren Zeilhofen und Hofkirchen.

Unfall in Landersdorf - Die Bilder

Unfall in Landersdorf - Die Bilder 

Ein weiterer Unfall hatte sich bereits gegen 13 Uhr auf der B 388 in einer Kurve kurz nach Scheideck ereignet. Dabei waren zwei Autos kollidiert. Die Fahrer aus dem Landkreis blieben ebenfalls unverletzt.

Hermann Weingartner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krankenpflegeschüler schlägt Polizisten
Zwei Faustschläge gegen einen Polizeibeamten in Zivil haben einen 22-Jährigen vor Gericht gebracht. Der Krankenpflegeschüler kam mit einem blauen Auge davon: Die …
Krankenpflegeschüler schlägt Polizisten
Das Bierwunder von Erding
Das Starkbier St. Prosper aus der Erdinger Stiftungsbrauerei ist so stark, dass es sogar Zauberkräfte freisetzt. Dieses Gefühl beschlich zumindest so manchen Gast bei …
Das Bierwunder von Erding
Sattelzug-Fahrer übersieht Mofa
Dieser Unfall hätte viel schlimmer ausgehen können:
Sattelzug-Fahrer übersieht Mofa
Unbekannter will Mädchen ins Auto locken
Aufregung in Bockhorn: Eine Grundschülerin ist am Mittwoch von einem Mann in einem dunklen Auto durch die geöffnete Fahrertür angesprochen worden.
Unbekannter will Mädchen ins Auto locken

Kommentare