Freude über Roller-Legende: Ottilie Söll (3. v. l.) mit (v. l.) Bankchef Josef Stöckl, Evi Weilnhammer, Regina Reithmaier und Felix Lechner. Foto: (RB)

Gewinnsparen

Vespa-Roller für Ottilie Söll

St. Wolfgang – Ottilie Söll aus Schönbrunn kann jetzt mit einem Vespa-Roller durch die Gegend düsen. Die langjährige Raiffeisen-Gewinnsparerin hat bei der Gewinnspar-Sonderverlosung eine Vespa Primavera 50 2 T, im Wert von 3350 Euro gewonnen.

Von der Raiffeisenbank St. Wolfgang-Schwindkirchen wurde der glücklichen Gewinnerin, die seit vielen Jahren mehrere Lose im Einsatz hat, die „Roller-Legende“ übergeben. Bankchef Josef Stöckl und Vorstandsmitglied Felix Lechner sowie die Schönbrunner Kundenberaterin Regina Reithmaier und die Gewinnsparreferentin Evi Weilnhammer gratulierten recht herzlich. Bei der Aushändigung der Fahrzeugpapiere wünschte Stöckl der Gewinnerin viel Freude mit dem neuen Roller und eine stets unfallfreie Fahrt.

Auf die derzeit 4811 Lose, die die Gewinnsparer der örtlichen Bank monatlich einsetzen, entfielen im ersten Halbjahr bereits 12 000 Euro€ an Gewinnen. Davon waren fünf Hauptgewinne zu je 500 Euro.  ar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Dafür sorgen, dass die Kirche im Dorf bleibt“
Zu einer schönen Gewohnheit ist der ökumenische Neujahrsempfang geworden, findet die Vorsitzende des Kreiskatholikenrats Erding, Margit Junker-Sturm. Heuer hatten sich …
„Dafür sorgen, dass die Kirche im Dorf bleibt“
Mensa-Umbau so schnell wie möglich
Der Finsinger Gemeinderat hat dem Umbau der Mensa an der Grund- und Mittelschule zugestimmt. Die Maßnahme ist dringend nötig – auch wenn die geschätzten Kosten deutlich …
Mensa-Umbau so schnell wie möglich
Versteigerung bringt 1500 Euro für die Kindergärten
1500 Euro für die gemeindlichen Kinderbetreuungseinrichtungen in Forstern: Diese Summe ist der heimischen Künstlerin Kirsten Alletter zu verdanken. Sie hat seit April …
Versteigerung bringt 1500 Euro für die Kindergärten
Hilfe für Helfer vor Ort
Helfer helfen Helfern: Die Freiwillige Feuerwehr Zeilhofen unterstüzt die Helfer vor Ort der Sanitätsbereitschaft Dorfen
Hilfe für Helfer vor Ort

Kommentare