News-Ticker: Barcelona-Anschlag: Vierter Verdächtiger von der Polizei festgenommen

News-Ticker: Barcelona-Anschlag: Vierter Verdächtiger von der Polizei festgenommen
+
Beachtliche Spende für die Kinderkrebshilfe: 500 Euro übergaben Florian (r.) und Andreas Mayr (l.) vom Walpertskirchener Burschenverein an Thomas Stemmer.

Spende vom Burschenverein Walpertskirchen 

Alter Brauch bringt 500 Euro für Kinderkrebshilfe

Unterwegs für einen guten Zweck: 500 Euro bekam der Burschenverein Walpertskirchen zusammen, als er während der Adventszeit die Tradition des „Klopf o“ wieder aufleben ließ.

Walpertskirchen – Matthias Wölfinger, Tobias Wölfinger, Gerhard Lex, Peter Schuler, Andreas Mayr, Maxi Mayr und Florian Mayr zogen vor Weihnachten in der Gemeinde von Haus zu Haus. Die Burschen bereiteten mit traditionellen und selbst gedichteten Strophen den Menschen eine Freude, die sich wiederum als überaus spendierfreudig zeigten.

Der Burschenverein beschloss, die Summe der Kinderkrebshilfe zu spenden. nun wurde das Geld an Thomas Stemmer übergeben, der sich als Betroffener seit vielen Jahren für die Kinderkrebshilfe engagiert. Stemmer verwies auf das Leistungsspektrum der Initiative krebskranker Kinder München.

Der Verein ermögliche unter anderem eine finanzielle Soforthilfe für Familien, die durch die Erkrankung ihres Kindes in Not geraten seien. Die Eltern könnten in kliniknahen Wohnungen übernachten. Zudem finanziere die Initiative zusätzliches Personal in der Kinderonkologie, trage zur Ausstattung der Station bei und verschaffe den Familien Auszeiten, um neue Kräfte zu tanken.

Weitere Tätigkeitsfelder sind die Zusammenarbeit mit dem Palliativprojekt „Kleine Riesen“, Infoveranstaltungen, die Finanzierung von Fortbildungen sowie Zuschüsse für Kinderkrebs-Forschungsprojekte. Stemmer bedankte sich beim Walpertskirchener Burschenverein für die Spende.

Die Burschen wollen aufgrund der guten Resonanz auch heuer zur Vorweihnachtszeit wieder im Sinne der „Klopf o“-Tradition von Haus zu Haus ziehen.


Vroni Vogel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinsamer Mittagstisch für Senioren
Mittagessen als Gemeinschaftserlebnis: Für ältere, alleinstehende Menschen ist das oft sehr wichtig. Im Mehrgenerationenhaus (MGH) Taufkirchen wird ein …
Gemeinsamer Mittagstisch für Senioren
Plaudernde Politiker,faszinierendes Feuerwerk
Restlos begeistert war Dorfens Bürgermeister Heinz Grundner am Mittwochabend beim Kommunalpolitikertreff auf dem 141. Dorfener Volksfest.
Plaudernde Politiker,faszinierendes Feuerwerk
Radfahrerin stürzt auf Fahrbahn
Auf dem Übergang von der Straße auf den Radweg vor dem Amtsgericht ist am Donnerstagabend eine Radlerin gestürzt.
Radfahrerin stürzt auf Fahrbahn
Drei Burschen rauchen Joints
Drei junge Burschen sind am Donnerstagabend beim Drogenkonsum im Erdinger Stadtpark erwischt worden. Sie waren nicht die einzigen, die der Polizei Arbeit bescherten.
Drei Burschen rauchen Joints

Kommentare