+
Erst Flammen, dann Rauchschwaden schlugen den Einsatzkräften entgegen, als sie am Donnerstag gegen 16.30 Uhr bei dem brennenden Wohnhaus am Bahndamm in Walpertskirchen ankamen.

Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Dachstuhlbrand in Walpertskirchen

  • Hans Moritz
    VonHans Moritz
    schließen

Mehrere Feuerwehren sind am Donnerstag gegen 16.30 Uhr zu einem Wohnhaus am Bahndamm in Walpertskirchen ausgerückt. Dort war im Dachstuhl ein Feuer ausgebrochen – in dicht bebautem Dorfgebiet.

Walpertskirchen - Anfangs schlugen die Flammen aus dem Dach, es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Gelöscht wurde von mehreren Seiten unter schwerem Atemschutz. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde bei dem Brand niemand verletzt. Der Schaden geht aber in die Zehntausende. Das Haus ist vorerst unbewohnbar. Zur Ursache ist bislang nichts bekannt. Die Polizei ermittelt. ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare