Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
1 von 7
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
2 von 7
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
3 von 7
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
4 von 7
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
5 von 7
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
6 von 7
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
7 von 7
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.

Einsatz direkt vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen

Müllwagen kippt qualmende Ladung ab

  • schließen

So ein Müll, wird sich die Besatzung eines Müllwagens am Montagmorgen gedacht haben: Die Ladung ihres Wagens hatte zu brennen begonnen.

Walpertskirchen - So macht der Wochenstart wirklich keine Freude. Die Crew eines Müllwagens kam am frühen Montag nicht weit. Das Entsorgungsfahrzeug war in der Gemeinde Walpertskirchen unterwegs, als die Müllwerker auf einmal einen entstehenden Brand in der Trommel bemerkten.

Geistesgegenwärtig steuerten sie das Feuerwehrhaus an, um dort die Ladung abzukippen. Die Feuerwehrleute hatten es nicht weit und konnten umgehend mit den Löscharbeiten beginnen. Dazu musste der Hausmüll flächig verteilt werden.

Wie es zu der Rauchentwicklung kam, steht noch nicht fest. Die Polizei Erding hat die Ermittlungen übernommen.

Der Inhalt wurde später wieder eingesammelt, die  Leerung der Tonnen fortgesetzt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Forstern
„Die Kommunikation könnte noch besser sein“
Sieben Feuerwehren und zwei Rettungsdienste waren bei einem inszenierten Busunfall in Forstern im Einsatz. Die Übung lief reibungslos, zeigte aber auch …
„Die Kommunikation könnte noch besser sein“
Autoschau in Erding: Die Bilder vom Samstag
Die AAE in Erding, die Schau um Autos, Attraktionen und Angebote auf dem Volksfestplatz, hat auch noch am Sonntag geöffnet. Eintritt und Parken sind kostenlos. Hier …
Autoschau in Erding: Die Bilder vom Samstag
Erding
Mittelalter-Fans trotzen dem Wetter
Die Wetterprognosen waren verheerend, und gemessen daran hat Uli Steinhauser („Der Schirrmeister“) als Chef-Organisator des historischen Marktfestes auf dem Gelände des …
Mittelalter-Fans trotzen dem Wetter
ED
Ökumenischer Kirchentag in Erding: Bilder
Hier sehen Sie die Bilder vom Ökumenischen Kirchentag in Erding.
Ökumenischer Kirchentag in Erding: Bilder

Kommentare