Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
1 von 7
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
2 von 7
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
3 von 7
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
4 von 7
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
5 von 7
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
6 von 7
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.
7 von 7
Vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen wurde der Müll verteilt und abgelöscht.

Einsatz direkt vor dem Feuerwehrhaus Walpertskirchen

Müllwagen kippt qualmende Ladung ab

  • schließen

So ein Müll, wird sich die Besatzung eines Müllwagens am Montagmorgen gedacht haben: Die Ladung ihres Wagens hatte zu brennen begonnen.

Walpertskirchen - So macht der Wochenstart wirklich keine Freude. Die Crew eines Müllwagens kam am frühen Montag nicht weit. Das Entsorgungsfahrzeug war in der Gemeinde Walpertskirchen unterwegs, als die Müllwerker auf einmal einen entstehenden Brand in der Trommel bemerkten.

Geistesgegenwärtig steuerten sie das Feuerwehrhaus an, um dort die Ladung abzukippen. Die Feuerwehrleute hatten es nicht weit und konnten umgehend mit den Löscharbeiten beginnen. Dazu musste der Hausmüll flächig verteilt werden.

Wie es zu der Rauchentwicklung kam, steht noch nicht fest. Die Polizei Erding hat die Ermittlungen übernommen.

Der Inhalt wurde später wieder eingesammelt, die  Leerung der Tonnen fortgesetzt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tauf-Kirtamarkt mit den „Besten der Besten“
In aller Ruhe konnten sich die Besucher des Tauf-Kirtamarkts am Samstag ein Bild über das Angebot der über 40 Aussteller machen. Vieles gab es zu entdecken unter den …
Tauf-Kirtamarkt mit den „Besten der Besten“
Offene Bühne: Mal rotzfrech, mal anrührend
Im Kinocafé veranstaltete Musikerin Andrea Traber zum achten Mal die Offene Bühne.
Offene Bühne: Mal rotzfrech, mal anrührend
Fraunberg
Von Lieferwagen übersehen: Rollerfahrerin (19) schwerst verletzt
Schwerste Verletzungen erlitten hat Dienstagfrüh eine 19-Jährige aus dem östlichen Landkreis, nachdem sie vom Fahrer eines Lieferwagens übersehen worden war. Zwei …
Von Lieferwagen übersehen: Rollerfahrerin (19) schwerst verletzt
Fraunberg
Zwei Fraunberger in Brasilien
In ihrem Heimatort sind die von Fraunbergs für ihr Schloss bekannt. In Brasilien, vor allem in der Kleinstadt Crissiumal im Bundesstaat Rio Grande do Sul nahe der …
Zwei Fraunberger in Brasilien