+
Im Notfall leistet die Nachbarschaftshilfe Walpertskirchen Hilfe. Einsatzleiterin Beate Aust (l.) und Vorsitzende Rita Reichwein (r.) informierten über die Tätigkeitsbereiche des Vereins.

Nachbarschaftshilfe Walpertskirchen

„Wir helfen ohne Bürokratie“

Die Nachbarschaftshilfe Walpertskirchen hilft, wenn kurzfristig ein Notfall auftritt. 

Walpertskirchen – „Wir sind da, wenn kurzfristig ein Notfall auftritt“, sagte Rita Reichwein, Vorsitzende der Walpertskirchener Nachbarschaftshilfe (NBH), zur Arbeit des gemeinnützigen Vereins. Die NBH setzt auf den Kontakt zu Menschen, die Hilfe brauchen, der auf dem Land noch leichter herzustellen sei als in der Stadt. Doch ein Stück weit sei die Nachbarschaftshilfe darauf angewiesen zu erfahren, wenn jemand Unterstützung benötigt. Bei Bedürftigkeit sei die Schamgrenze hoch. Reichwein betont deshalb, dass der Verein zur Verschwiegenheit verpflichtet sei.

Gemeinsam mit Einsatzleiterin Beate Aust berichtete sie über die Aufgaben der NBH. In Einzelfällen könne man unbürokratisch finanziell unter die Arme greifen. Die Frauen erzählten von einem bettlägrigen Mann, dem es nicht mehr möglich gewesen sei, dem Pflegedienst die Tür zu öffnen. Ein elektrischer Türöffner löste nun dieses Problem auf unkomplizierte Weise. Auch wenn eine Waschmaschine nicht mehr funktioniert oder eine Autoreparatur nicht zu finanzieren ist, kann die Nachbarschaftshilfe helfen, ebenso bei teuren Medikamentenzuzahlungen.

Die Nachbarschaftshilfe sei auf Spenden ausgewiesen. „Wir können Spenden sehr gut brauchen und sie am Ort gezielt einsetzen“, so Reichwein. So werden auch Dienstleistungen der Nachbarschaftshilfe finanziert, die für die Betroffenen nichts kosten wie Fahrdienste, Haushaltshilfen oder Arztbegleitungen. „Es gibt auch Kinder, für die wir die Mitgliedschaft beim Sportverein unterstützen“, informierte Aust.

Beim Essen für Senioren bezuschusse die Nachbarschaftshilfe eine Aufwandsentschädigung für die Fahrer. Dass das Leserhilfswerk „Licht in die Herzen“ die Arbeit der Nachbarschaftshilfe mit Spenden unterstützt, sei eine wertvolle Hilfe und große Anerkennung. „Dieses Vertrauen erfüllt uns mit Freude, Stolz und Dankbarkeit“, betonte Vorsitzende Reichwein. Vroni Vogel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Laster touchiert Tankstellendach 
Erding - Beim Abbiegen zu weit ausgeholt hat ein Lastwagenfahrer (47), als er am Montag gegen 15 Uhr mit seinem Sattelzug vom Rennweg nach links auf die …
Laster touchiert Tankstellendach 
Bagger ausgebrannt
Altenerding – Ein technischer Defekt ist wohl der Grund dafür, dass am frühen Mittwoch morgen ein Bagger an der Otto-Hahn-Straße in Altenerding ausbrannte. Sachschaden: …
Bagger ausgebrannt
Maibaumstüberl auf dem Hockeyfeld
Die Wörther Maibaumfreunde haben vom Gemeinderat grünes Licht dafür bekommen, ihr Prachtstangerl auf dem Standort des Hockeyfelds zu lagern.
Maibaumstüberl auf dem Hockeyfeld
Wachstumsschmerzen im Isental
„Wen Gott hat verworfen, den schickt er nach Dorfen.“ So hieß früher ein beliebter Spruch – inzwischen hat sich alles geändert: Die Stadt im Landkreis Erding …
Wachstumsschmerzen im Isental

Kommentare