+
Unter den Gleisen blieb der Unfallwagen liegen.

Unfall direkt vor Schild "Vorsicht Schulweg"

Überschlag in Bahnunterführung

  • schließen

Walpertskirchen - Ausgerechnet vor dem Banner „Vorsicht Schulkinder“ in Walpertskirchen hat sich am Montag gegen 21 Uhr ein Unfall ereignet.

Der 53 Jahre alte Fahrer eines A-Klasse-Mercedes nahm nach Angaben der Erdinger Polizei auf der Kreuzung der ED 14 mit der Raiffeisenstraße einem Hyundai i20 die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß kippte der Hyundai um und blieb auf dem Dach in der Bahnunterführung liegen. 

Bilder: Auto bleibt nach Unfall auf Dach liegen

Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Der Schaden beträgt 12 000 Euro. Im Einsatz war neben Polizei und Rettungsdienst auch die Walpertskirchener Feuerwehr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefragt sind Menschen, die sich einmischen
Ein Top-Jahrgang hat die Berufsschule Erding verlassen. 80 von 517 Absolventen erhielten für besondere Leistungen den Staatspreis der Regierung von Oberbayern, drei den …
Gefragt sind Menschen, die sich einmischen
Mercedes mutwillig zerkratzt
Ein Unbekannter hat zwischen Mittwoch und Samstag voriger Woche einen Mercedes der B-Klasse zerkratzt.
Mercedes mutwillig zerkratzt
FTO: Innenminister lässt kompletten Ausbau prüfen
Muss die Flughafentangente Ost doch auf ganzer Länge drei- beziehungsweise vierspurig ausgebaut werden? Diese Möglichkeit schließt Bayerns Verkehrsminister Joachim …
FTO: Innenminister lässt kompletten Ausbau prüfen
Drogenabhängiger fährt Auto
Die Polizei hat am Samstagnachmittag einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der sich unter dem Einfluss von Drogen ans Steuer gesetzt hatte. Es stellte sich heraus, …
Drogenabhängiger fährt Auto

Kommentare