+
Unter den Gleisen blieb der Unfallwagen liegen.

Unfall direkt vor Schild "Vorsicht Schulweg"

Überschlag in Bahnunterführung

  • schließen

Walpertskirchen - Ausgerechnet vor dem Banner „Vorsicht Schulkinder“ in Walpertskirchen hat sich am Montag gegen 21 Uhr ein Unfall ereignet.

Der 53 Jahre alte Fahrer eines A-Klasse-Mercedes nahm nach Angaben der Erdinger Polizei auf der Kreuzung der ED 14 mit der Raiffeisenstraße einem Hyundai i20 die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß kippte der Hyundai um und blieb auf dem Dach in der Bahnunterführung liegen. 

Bilder: Auto bleibt nach Unfall auf Dach liegen

Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Der Schaden beträgt 12 000 Euro. Im Einsatz war neben Polizei und Rettungsdienst auch die Walpertskirchener Feuerwehr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eibacher Maibaum ist wieder daheim
„Angriff“ war das vereinbarte Codewort des Burschenvereins Oberes Vilstal, um den Eibacher Maibaum zu klauen.
Eibacher Maibaum ist wieder daheim
Über 22.000 Euro Bier-Erlös für den guten Zweck
Am Sonntag ist Tag des Deutschen Bieres. Das war nicht der einzige Grund, warum die Stiftungsbrauerei auf den Schrannenplatz einlud.
Über 22.000 Euro Bier-Erlös für den guten Zweck
Radweg scheitert am fehlenden Grund
Ein Radweg, eine Geschwindigkeitsbeschränkung und eine verschwundene Ausweichstelle beschäftigten jetzt den Fraunberger Gemeinderat.
Radweg scheitert am fehlenden Grund
Benzin läuft in Sonnendorfer Bach
Zu einer Gewässerverunreinigung ist es am Wochenende in Inning gekommen. Festgestellt wurde die Umweltgefährdung am Samstag gegen 16 Uhr im Bereich Sonnendorf.
Benzin läuft in Sonnendorfer Bach

Kommentare