Einsätze in Aufkirchen, Gaden und Wartenberg

Drei Unfälle mit Zweirädern

  • schließen

Landkreis - Drei Unfälle mit Fahrrad- und Motorradfahrern hat die Polizei am Sonntagabend aufgenommen. Dabei wurden drei Beteiligte teils schwer verletzt.

Der erste Unfall ereignete sich gegen 18.15 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße Aufkirchen–Niederding. Der Fahrer eines 3er BMW bog nach links auf die Kreisstraße ED 7 ein und übersah dabei einen in Richtung Notzing fahrenden Motorradfahrer. Beim Zusammenstoß erlitt er Prellungen am Bein. Der Schaden beträgt rund 4000 Euro. Nur 15 Minuten später stürzte auf der Kreisstraße ED 14 eine Dame von ihrem Rad. Zwischen Gaden und Berglern hatte sie plötzlich Kreislaufschwierigkeiten bekommen. Mit Schürfwunden kam sie ins Erdinger Klinikum.

Der Oberdinger Kreisverkehr wurde gegen 21 Uhr einer Motorradfahrerin zum Verhängnis. In der Kurve rutschte ihr das Hinterrad weg. Beim Sturz auf den Asphalt zog sie sich Rippenbrüche zu. Auch sie kam ins Klinikum.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Asyl: Arbeitgeber klagen über „Amtswillkür“
Einige Firmen würden gerne Asylbewerber einstellen. Doch diesen fehlt häufig die Arbeitserlaubnis. Sogar mitten in der Ausbildung wird die Erlaubnis entzogen.
Asyl: Arbeitgeber klagen über „Amtswillkür“
Falsche Polizisten betrügen Seniorin und erbeuten Bargeld
In Erding sind falsche Polizisten unterwegs. Es gibt ein erstes Opfer. Die „echte“ Polizei rät zu größter Vorsicht.
Falsche Polizisten betrügen Seniorin und erbeuten Bargeld
Streit in Asylunterkunft
Drei Polizeiautos sind am Montagmittag zur Flüchtlingsunterkunft nach Schwindkirchen gerast. Ursächlich war ein mysteriöser Notruf. Darum ging es: 
Streit in Asylunterkunft
Stier verletzt Landwirt schwer
Mit zahlreichen Knochenbrüchen ging es für einen Langenpreisinger Landwirt vom Stall direkt in den Schockraum einer Münchner Klinik. Das war der Grund:
Stier verletzt Landwirt schwer

Kommentare