Frau stiehlt Handy, Mann raubt Geldbeutel

Junger Mann fällt unter die Räuber

  • schließen

Wartenberg - Doppelt Pech gehabt hat ein Wartenberger, der am frühen Samstagmorgen in seinem Heimatort gleich zweimal Opfer von Straftaten wurde.

Polizeiangaben zufolge lauerte dem 23-Jährigen zunächst eine Frau auf. Sie entwendete ihm das Handy. Wenig später riss ihm ein unbekannte männliche Person auch noch den Geldbeutel aus der Hand. Ob beide Taten und Personen in Beziehung zueinander stehen, muss noch ermittelt werden. Dem Wartenberger gelang es, den Räuber zu verfolgen und kurz festzuhalten. Beim anschließenden Gerangel wurde das Opfer verletzt und ins Klinikum gebracht. Der Täter flüchtete. Zeugen werden gesucht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Seit 140 Jahren retten, löschen, bergen, schützen
Bei strahlendem Sonnenschein beging die Freiwillige Feuerwehr Hörlkofen ihr 140-jähriges Bestehen.
Seit 140 Jahren retten, löschen, bergen, schützen
Trachtenwallfahrt bei Kaiserwetter
Bei herrlichstem Frühsommerwetter startete an Christi Himmelfahrt zum 57. Mal die traditionelle, vom Heimat- und Volkstrachtenverein Wartenberg ins Leben gerufene …
Trachtenwallfahrt bei Kaiserwetter
Spielerische Botschaft gegen Fremdenhass
Die Theaterwerkstatt der Mittelschule Altenerding hat das Stück „(M)ausland ist überall“ in der Schulaula präsentiert und sich damit gegen Ausländerfeindlichkeit …
Spielerische Botschaft gegen Fremdenhass
1250 Jahre Langenpreising: Auftakt mit Klassentreffen
Die Gemeinde Langenpreising begeht dieser Tage ihr 1250. Jubiläum. Mit einer Auftaktveranstaltung am Mittwochabend und einem Klassentreffen begannen die Feierlichkeiten. …
1250 Jahre Langenpreising: Auftakt mit Klassentreffen

Kommentare