Geparktes Auto in Wartenberg

Motorhaube zerkratzt

  • schließen

An einem Auto, das vor einem Lokal in Wartenberg abgestellt war, wurde unter anderem die Motorhaube zerkratzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Wartenberg - Schäden in Höhe von rund 3000 Euro hat ein unbekannter Täter an einem Alfa Romeo verursacht, der am Donnerstagabend zwischen 23 und 24 Uhr vor einem Lokal an der Fichtenstraße in Wartenberg abgestellt war.

Laut Polizei wurde auf die Windschutzscheibe des Wagens geschlagen, sodass sie nun Sprünge aufweist. Außerdem wurden Nebelscheinwerfer aus der Halterung gerissen und die Motorhaube verkratzt. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 81 22) 96 8-0 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kommentar: „Der Stadtrat hat endlich einmal ein positives Zeichen gesetzt“
In seltener Einstimmigkeit hat sich der Dorfener Stadtrat für ein Großprojekt ausgesprochen. Eine gute Entscheidung, meint Redakteur Anton Renner in seinem …
Kommentar: „Der Stadtrat hat endlich einmal ein positives Zeichen gesetzt“
Pizza und Pasta, aber keine Rohrnudeln
Das Wirtekarussell in Taufkirchen dreht sich. Was fehlt, ist vor allem bayerische Gastronomie.
Pizza und Pasta, aber keine Rohrnudeln
Kontroverses Ja zu GroKo-Verhandlungen
Erding/Finsing – Die Kreis-SPD Erding hat sich für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union ausgesprochen. In der Nominierungsversammlung in Finsing wurde …
Kontroverses Ja zu GroKo-Verhandlungen
Bühnenmäuse wirbeln
Unter dem Motto „Yakari“ wirbeln 18 Mädchen im Alter von 5 bis 10 Jahren der Showtanzgruppe „Bühnenmäuse“ des Theaterverein Lengdorf über die Bühne.
Bühnenmäuse wirbeln

Kommentare