+
Weithin sichtbar war der Dampf über einem Bauernhof in Thenn. Es war aber kein Feuer, sondern eine Mais-Trockungsanlage.

Ein Dutzend Feuerwehren eilten nach Wartenberg

Kapitaler Fehlalarm auf Bauernhof

  • schließen

Großer Alarm, zum Glück nichts dahinter: Ein kapitaler Fehlalarm hat am Mittwochmorgen zahlreiche Feuerwehren auf Trab gebracht.

Wartenberg - Im ganzen nördlichen Landkreis heulten am Mittwochmorgen kurz vor 8 Uhr die Sirenen. „Brand Bauernhof“ lautete das Alarmstichwort für ein gutes Dutzend Feuerwehren. Sie eilten nach Thenn bei Wartenberg, nachdem ein Augenzeuge den Notruf gewählt hatte. Vor Ort stieg zwar tatsächlich Dampf auf. Der stammte aber von einer Mais-Trocknungsanlage, so dass alle Wehren wieder umkehren konnten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

40-Jähriger ist Führerschein los
Die Dorfener Polizei hat am Samstag einen 40-jährigen Dorfener erwischt, der stark alkoholisiert mit dem Auto gefahren ist.
40-Jähriger ist Führerschein los
Illegales Straßenrennen auf der B15
Ein verbotenes Straßenrennen geliefert haben sich zwei junge Burschen am Freitagabend auf der B 15 zwischen St. Wolfgang und Armstorf.
Illegales Straßenrennen auf der B15
Heimspiel für Flötist Manfred Ludwig
Der Erdinger Flötist Manfred Ludwig kommt für ein Gastspiel in seine Heimat. Wir sprachen mit dem 33-Jährigen über seinen Werdegang, die Musik des Querflötenensembles …
Heimspiel für Flötist Manfred Ludwig
Eifersüchteleien bei Disco-Besuch enden mit Schlägerei und Alkoholvergiftung
Völlig betrunken waren drei Besucher einer Erdinger Disco. Der Abend sollte für sie nicht gut ausgehen.
Eifersüchteleien bei Disco-Besuch enden mit Schlägerei und Alkoholvergiftung

Kommentare