Polizeifahndung

Kirchenfenster eingeworfen

Wartenberg - Ein Unbekannter hat ein bleiverglastes Fenster der Pfarrkirche Mariä Geburt in Wartenberg eingeworfen.

Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Nach Angaben der Polizei ereignete sich die in der Zeit von Freitag, 28. Februar, 18 Uhr, bis Dienstag, 1. März, 8 Uhr. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Erding unter Tel. (0 81 22) 968-0 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Naturschutz – völlig unverbindlich
Bauboom, Straßenbau, Wirtschaftsinteressen: Fauna und Flora bleiben auch in Bayern immer öfter auf der Strecke. Mit einem Managementplan für das …
Naturschutz – völlig unverbindlich
Mitgliederwerbung: Verein soll Flagge zeigen
Mit Nachwuchssorgen hat die Soldaten-, Reservisten- und Veteranenkameradschaft Dorfen (SRVK) zu kämpfen. Doch der Vorsitzende Peter Ruppert konnt in der …
Mitgliederwerbung: Verein soll Flagge zeigen
Zwischen Bierfesten und Ängsten vor Präsident Trump
Besuch aus West Chicago: Schüler der Taufkirchener Partnergemeinde sind derzeit zu Gast an der Vils. 
Zwischen Bierfesten und Ängsten vor Präsident Trump
Blick hinter die Kulissen der Taufkirchener Brauerei
Kino auf dem Malzboden, Gläserpflege und Bierverkostung waren nur drei Programmpunkte, die es auf elf Stationen beim Tag der offenen Tür der Brauerei Taufkirchen zu …
Blick hinter die Kulissen der Taufkirchener Brauerei

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare