+
Die neuen Drechselmaschinen testeten Tobias Brockl vom Bayernwerk (sitzend, l.) und Bürgermeister Manfred Ranft. Rainer Sonnleitner, Michael Braun sowie Dinah Ertl und Klaus Hassenpflug vom Förderverein (v. l.) sahen zu. 

Marie-Pettenbeck-Schule 

Drechseln gegen den   Fachkräftemangel

Zwölf Schüler lernen in der Drechsel-AG der Marie-Pettenbeck-Schule Wartenberg handwerkliche Grundfähigkeiten. Dort stellen sie mithilfe der Maschinen unter anderem Schlüsselanhänger her. Einen von ihnen hat auch Schulleiter Michael Braun an seinem Schlüsselbund hängen.

Wartenberg – Sogar Schachfiguren stellen die jungen Handwerker selbst her, mit denen wiederum die Mitspieler in der Schach-AG spielen. Der Energieversorger Bayernwerk unterstützt die Werkstatt mit einer Spende von 1000 Euro. Mit dem Geld hat der Schul-Förderverein zwei weitere Drechslermaschinen gekauft.

„Der Fachkräftemangel, insbesondere im Handwerk, ist ja mittlerweile in aller Munde“, sagte Bayernwerk-Kommunalbetreuer Tobias Brockl über die Beweggründe bei der Spendenübergabe Umso wichtiger sei es, dass unsere Kinder und Jugendliche von klein auf auch mit grundständigen Handwerkstechniken in Berührung kommen, meinte er.

Auch Konrektor Rainer Sonnleitner sieht in den Handwerksmaschinen eine gute Investition. „Die Faszination bei den Schülern ist gleich da, wenn sie die Drechselmaschinen sehen“, erklärte der Pädagoge bei dem Treffen im Werkraum, bei dem Brockl und Bürgermeister Manfred Ranft gleich einmal die Drechselmaschinen ausprobierten.

Mit den neuen Geräten ist der Werkraum der Grund- und Mittelschule jetzt mit insgesamt sechs Drechselmaschinen ausgestattet. Den Spendenscheck überreichte Brockl dort an Rektor Michael Braun und den Fördervereinsvorsitzenden Hermann Zoglauer.  sd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heiratsanträge nach „Aktenzeichen XY“: Die Berliner Polizei kennt die Schwärmereien schon lange
Eigentlich suchte er bei bei Aktenzeichen XY im ZDF nach einem Serien-Bankräuber. Für Kommissar Alexander Ziegltrum war es auch aus einem ganz anderen Grund ein …
Heiratsanträge nach „Aktenzeichen XY“: Die Berliner Polizei kennt die Schwärmereien schon lange
Andreas Lenz stimmt gegen Fraktionschef Volker Kauder
Der CSU-Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz war für den Wechsel. Auch mit seiner Stimme gelang am Dienstagabend in Berlin eine kleine Sensation: Der langjährige …
Andreas Lenz stimmt gegen Fraktionschef Volker Kauder
Der Taufkirchener Jurassic Park
Den Film Jurassic Park von Steven Spielberg haben Millionen gesehen. Doch man muss nicht ins Kino gehen, um in die vergessene Welt von Dinosauriern einzutauchen. Im …
Der Taufkirchener Jurassic Park
Bußgeld gegen Wahlplakate-Wildwuchs?
Eine Schwemme an Wahlplakaten, die dann zum Teil auch noch unzulässig aufgehängt sind, ärgert den Moosinninger Gemeinderat. Er hat Ideen, wie man dagegen vorgehen könnte.
Bußgeld gegen Wahlplakate-Wildwuchs?

Kommentare