+
Große Ehre: Ewald Strohmeier (l.) erhielt von Bürgermeister Manfred Ranft Ehrennadel und Urkunde.

Ehrennadel des Marktes Wartenberg

Mesnerin, Radlfahrer, Kirchenpfleger

Wartenberg – In der Bürgerversammlung wollte Wartenbergs Bürgermeister Manfred Ranft drei verdiente Mitbürger auszeichnen. Allerdings war nur einer anwesend.

Anfangen wollte Ranft mit der Frau, „die man jeden Tag im Ortsbild sehen kann. Sie ist oft am Friedhof, und das war es, was den Gemeinderat bewegt hat. Sie sperrt immer auf und zu, zu jeder Tages- und Nachtzeit“, erzählte er. „Wer sich einigermaßen in Wartenberg auskennt, der weiß, dass das Klara Hobmaier ist, die Mesnerin.“

Die zweite Auszeichnung machte Ranft ähnlich spannend: „Dann haben wir einen Bürger unter uns, der mir, wenn ich an ihn denke, auf dem Radl sitzend erscheint. Er ist der jahrzehntelange Organisator der Bayernrundfahrt. Dass es sie nicht mehr gibt, ist nicht seine Schuld. Den Sponsoren ist das Geld ausgegangen.“ Ranft weiter: „Er war mit dem Rad verbunden und verwachsen, das ist der Ewald Strohmeier.“ Der war sichtlich überrascht, als er die Ehrennadel des Marktes Wartenberg erhielt.

Der Dritte im Bunde sei auch ein echter Aktivbürger. „Es ist jemand, der sich sehr für unsere Baudenkmäler eingesetzt hat“, sagte Ranft und nannte unter anderem das alte Schulhaus. „Er war zur Zeit der Renovierung des Pfarrkindergartens Kirchenpfleger.“ Dann lüftete der Bürgermeister das Geheimnis, das eigentlich keines mehr war: Es handle sich dabei um Norbert Hartmann. Er habe den Bau über weite Strecken alleine geleitet, lobte Ranft weiter. Das habe der Verwaltung enorm viel Arbeit erspart.  

klk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Starke Stimme für Kriminalitätsopfer
Raub, Überfall, sexueller Missbrauch, Mord: Verbrechen gibt es auch im Landkreis. Im Fokus stehen meist die Täter. Um die Opfer kümmert sich der Weiße Ring – nicht nur …
Starke Stimme für Kriminalitätsopfer
„Bedenkenlos genießen“
„In Erding ist die Versorgung mit hochwertigem Trinkwasser langfristig gesichert. Man kann es bedenkenlos genießen.“ Dies versichert Christopher Ruthner, Geschäftsführer …
„Bedenkenlos genießen“
Sportlerwahl: Über 3500 Leserhaben abgestimmt
Das Wahljahr 2017 beginnt mit der allerschönsten Abstimmung: Unsere Leserinnen und Leser haben die Sportlerin und den Sportler sowie die Mannschaft des Jahres gekürt.
Sportlerwahl: Über 3500 Leserhaben abgestimmt
So viele Mitglieder wie noch nie
Besonders stolz auf die Jugendarbeit ist die Feuerwehr Moosinning. Diese will auch der neue Vorsitzende Robert Scharlach, der das Amt bei der Jahreshauptversammlung von …
So viele Mitglieder wie noch nie

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare