Verheerender Anschlag in Ägypten: Zahl der Toten auf 155 gestiegen

Verheerender Anschlag in Ägypten: Zahl der Toten auf 155 gestiegen

Über die Strogen

Neue Fußgängerbrücke

  • schließen

Wartenberg – Die Fußgängerbrücke über die Strogen zwischen dem Weg am Pfarrkinderhaus und Rockelfing muss neu gebaut werden. Beim Hochwasser 2013 hatten sich dort die Fluten gestaut, so dass mehr Wasser aufs Kindergartengelände und in den Ortsteil Rockelfing nahe dem Friedhof abgeflossen ist. Eine neue Brücke muss daher eine höhere Durchflusshöhe haben.

Wartenbergs dritter Bürgermeister Christian Pröbst ist selbstständiger Metallbaumeister und hat das Thema für die Marktgemeinde untersucht. Nach Angaben eines Statikers könne die bestehende Spannbetonbrücke nicht umgebaut werden, berichtete er dem Marktgemeinderat. Das Bauwerk sei jetzt zwar stabil, könne aber einen Umbau nicht überstehen.

Bei einer neuen Konstruktion mit Spannungsgeländer, die nahtlos an die existierenden Wege angeschlossen werden kann, „können wir 50 Zentimeter mehr Durchfluss erreichen“, sagte Pröbst. Der Marktrat verständigte sich darauf, diesen Plan weiterzuverfolgen.

Allerdings müssten erst zwei Dinge mit dem Wasserwirtschaftsamt geklärt werden: erstens, ob die genannte Erhöhung ausreicht, und zweitens, ob für die Hochwassermaßnahme auch mit Zuschüssen zu rechnen ist.  

Timo Aichele

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„2 Wochen, 2 totgefahrene Katzen = sehr trauriges Kind. ‚Danke‘ an alle RASER“
Vier ihrer Katzen hat Inge Gora in den letzten 15 Monaten verloren – sie wurden alle überfahren. Nun mahnt die Lengdorferin mit Schildern die Autofahrer.
„2 Wochen, 2 totgefahrene Katzen = sehr trauriges Kind. ‚Danke‘ an alle RASER“
Wahlnachlese bei der SPD:  „In die Mitte der Gesellschaft“
Die SPD will wieder mehr das Gespräch mit den Bürgern suchen – und hofft darauf, verlorenes Vertrauen wiederzugewinnen. In Wartenberg steht ein kaum verändertes Team …
Wahlnachlese bei der SPD:  „In die Mitte der Gesellschaft“
Erdings Stadträte bleiben lieber offline
Erding - Wer Einblicke in die Erdinger Politik nehmen will, muss auch künftig die Sitzungen des Stadtrats besuchen. Die Veröffentlichung von Tagesordnungspunkten und …
Erdings Stadträte bleiben lieber offline
Verhaftung mit gezogener Waffe
Eine dramatische Szene hat sich auf offener Straße in Dorfen abgespielt. Polizeibeamte verhafteten am Donnerstagnachmittag am Wailtl-Tor in der Innenstadt mit gezogener …
Verhaftung mit gezogener Waffe

Kommentare