Nicht mehr da: der Rettungsring am Auslauf des Thenner Weihers. Das Seil stellte die Polizei sicher.
+
Nicht mehr da: der Rettungsring am Auslauf des Thenner Weihers. Das Seil stellte die Polizei sicher.

Polizei bittet um Hinweise

DLRG sauer: Rettungsring am Thenner Weiher gestohlen

  • Markus Schwarzkugler
    vonMarkus Schwarzkugler
    schließen

„Menschen gibt es, die gibt es gar nicht“: Mit diesen Worten echauffiert sich die Wartenberger DLRG auf Facebook über einen Diebstahl. Anfang März hatte das Landratsamt drei neue Rettungsringe am Thenner Weiher installiert, am Mittwoch haben die Lebensretter nun festgestellt, dass der am Auslauf gestohlen worden ist.

Wartenberg - „Wir fragen uns wirklich, was für ein Mensch so was macht. Ganz davon abgesehen, dass es sich dabei um Diebstahl handelt, so ist der Rettungsring doch eine Nothilfeeinrichtung und soll im Notfall leben retten“, schreibt die DLRG, die deshalb Anzeige erstattet hat – zum einen wegen Diebstahls und zum anderen wegen zum anderen wegen Missbrauchs von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln.

Die Polizeiinspektion Erding stellte vor Ort das Seilende für die Spurensicherung sicher. Hinweise zum Täter erbittet die Polizei an Tel. (0 81 22) 9 68-0.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare