Schnürsenkel und Hundespielzeug

Diebesgut im Wert von 10,76 Euro

  • schließen

Waren im Wert von 10,76 Euro hat ein 49-Jähriger aus dem Kreis Fürstenfeldbruck in einem Geschäft in Wartenberg gestohlen.

Wartenberg – Drei Paar Schnürsenkel und Hundespielzeug hat ein 49-Jähriger aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck am Dienstagnachmittag in einem Lebensmittelmarkt an der Strogenstraße in Wartenberg gestohlen. Laut Polizei hat der Filialleiter beobachtet, wie der Mann die Schnürsenkel in seine Jackentasche steckte. Zudem riss er eine Verpackung auf und steckte das darin befindliche Hundespielzeug in seine Hosentasche.

Der Filialleiter sprach den Mann auf den Diebstahl an, nachdem dieser den Kassenbereich passiert hatte. Der Schaden beträgt 10,76 Euro.

vam

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Höher bauen gegen die Wohnungsnot
Wohnen, Parken und der Radverkehr – diese Themen brannten den Kletthamern in der Bürgerversammlung im Pfarrsaal St. Vinzenz auf den Nägeln. Die Besucher machten von …
Höher bauen gegen die Wohnungsnot
Plötzlicher Tod: 13 Rinder sterben im Stall
Schwefelwasserstoff aus einer Güllegrube hat 13 Rinder in einem Stall vergiftet. Eine Expertin spricht von einer Verkettung unglücklicher Umstände. Fahrlässiges …
Plötzlicher Tod: 13 Rinder sterben im Stall
„Der größte Blödsinn, den es gibt“
Wo immer das Reizwort „Straßenausbaubeitragssatzung“ fällt, ist es sofort vorbei mit der Ruhe. Das Thema kam auch in der St. Wolfganger Bürgerversammlung zur Sprache und …
„Der größte Blödsinn, den es gibt“
Gneißl „stinkt’s brutal“
Kontroverse zur geplanten Baulandausweisung bei Hofsingelding: Die Kreistagsentscheidung, dort vorerst keine Flächen aus dem Landschaftsschutzgebiet herauszunehmen, war …
Gneißl „stinkt’s brutal“

Kommentare