+
Tresor geborgen: Wem gehört dieser Würfel?

Feuerwehr holt Würfel aus 1,50 Meter Tiefe

Wem gehört der Tresor aus dem See?

  • schließen

Wartenberg - Rätselhafter Fund im Thenner See bei Wartenberg. Jetzt ist die Hilfe aufmerksamer Bürger gefragt.

Im Auftrag der Polizei hat die Feuerwehr am Montagmittag einen Tresor aus dem Weiher gefischt. Die ermittelnden Beamten sind überzeugt: Der Panzerwürfel stammt aus einer Straftat. Denn er wurde aufgebrochen. Aus 1,50 Meter Tiefe wurden der 32 Kilo schwere Tresor und die abgetrennte Tür geborgen. Er dürfte dort erst wenige Tage gelegen haben.

Ein Spaziergänger beziehungsweise Angler hatte das Diebesgut unweit eines Stegs entdeckt und das Landratsamt informiert. Die Kreisverwaltung wiederum schaltete die Polizei ein. Gegen 14 Uhr war der Quader im Trockenen. Ein Sprecher der Polizei erklärte, „dass wir uns nun ungeklärte Straftaten ansehen, bei denen ein Tresor entwendet worden ist“. Es handelt sich um 50 mal 50 Zentimeter großen Quader vom Typ PT 1 der Marke Müller Safe aus Herborn, Baujahr 1998. Zugleich bittet der Ermittler mögliche Geschädigte, denen zuletzt ein Panzerwürfel gestohlen worden ist, sich unter Tel. (0 81 22) 96 80 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heftiger Streit in Asylunterkunft
Zugespitzt hat sich am späten Sonntagabend ein Streit in der Asylbewerberunterkunft in Hörlkofen. Mitglieder des örtlichen Helferkreises waren anwesend und konnten die …
Heftiger Streit in Asylunterkunft
Kindesentführung vereitelt
Schon wieder hat die Bundespolizei am Münchner Flughafen eine Kindesentführung verhindert.
Kindesentführung vereitelt
Vorstand plant Generationswechsel
Der Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins Wartenberg blieb unverändert. Allerdings will man mit drei zusätzlichen jungen Beisitzern einen Generationswechsel …
Vorstand plant Generationswechsel
Bohrungen laufen
Die Vorarbeiten zum zweigleisigen Bahnausbau laufen: Derzeit wird auf der Bahnstrecke zwischen Markt Schwaben und Dorfen der Untergrund mit Bohrungen untersucht
Bohrungen laufen

Kommentare