+
Staatsministerin Ilse Aigner (CSU) ist am Dienstag in Wartenberg zu Gast.

Volksfest Wartenberg 

Staatsministerin Ilse Aigner im Festzelt

  • schließen

Staatsministerin Ilse Aigner (CSU) ist am Dienstag in Wartenberg zu Gast.

Wartenberg– Erst Ende Mai war Ilse Aigner (CSU) bei den Gewerbetagen in Erding zu Gast. Nächste Woche stattet sie dem Landkreis erneut einen Besuch ab.Am Dienstag, 20. Juni, ist die stellvertretende Ministerpräsidentin und Bayerische Wirtschaftsministerin auf Einladung von CSU-Orts- und Kreisverband im Festzelt in Wartenberg zu Gast. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 18 Uhr.

Nach der Begrüßung durch den CSU-Ortsvorsitzenden Markus Straßberger und Landrat Martin Bayerstorfer folgt eine kurze Rede des Stimmkreisabgeordneten Andreas Lenz zur Bundestagswahl. Im Anschluss ist Aigners Rede geplant, bevor Ulrike Scharf, Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz, die Schlussworte spricht.

Aigner wird sich zudem ins Goldene Buch des Marktes Wartenberg eintragen, teilt 3. Bürgermeister Christian Pröbst mit.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Glatt rasiert liegt nicht im Trend
Heute wird weltweit der Ohne-Bart-Tag gefeiert. Ein Grund, sich mit einem Barber in Erding über das haarige Phanömen zu unterhalten.
Glatt rasiert liegt nicht im Trend
Mehr als 90 000 Euro gesammelt
Sie sind die fleißigsten Sammler in ganz Oberbayern: Die Mitglieder der Krieger- und Soldatenvereine im Landkreis sowie die Soldaten des Fliegerhorsts Erding.
Mehr als 90 000 Euro gesammelt
Fruchtbare Arbeit für die Natur
Auf ein gelungenes Jubiläumsjahr blickte der Fraunberger Gartenbauverein in der Generalversammlung zurück. Nach einem Gedenkgottesdienst trafen sich 70 der 132 …
Fruchtbare Arbeit für die Natur
Die Geburtshelfer der Demokratie
Ohne engagierte Ehrenamtliche würde kein Urnengang funktionieren. Bürgermeister Hans Schreiner hat nun Wahlhelfer geehrt. Die Auszeichnung soll ein Motivationsschub sein.
Die Geburtshelfer der Demokratie

Kommentare