+
Die Feuerwehr löschte die brennende Maschine.

Technischer Defekt setzt Maschine in Brand

Verletzter bei Brand in Werkshalle

  • schließen

In einer Arbeitshalle in Thenn (Wartenberg) ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Erdinger Polizei wurde eine Person dabei leicht verletzt.

Thenn - Der Mitarbeiter hatte gegen 20.45 Uhr bemerkt, dass eine Maschine heißgelaufen war und Feuer gefangen hatte. Er wollte größeren Schaden vermeiden und schob die Maschine ins Freie. Dabei erlitt er eine Atemwegsreizung durch giftigen Rauch. Der Rettungsdienst fuhr ihn zur Beobachtung ins Erdinger Klinikum. Die Feuerwehr Wartenberg löschte die Maschine ab. Die Polizei muss nun ermitteln, wie es zu dem technischen Defekt kommen konnte. Der Schaden beträgt rund 10 000 Euro.  ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Gemälde dieses Landkreis-Künstlers ziert den Herbstfest-Krug
Der Herbstfest-Krug ist ein beliebtes Sammlerstück. Jetzt wurde das diesjährige Motiv vorgestellt. Ein Künstler aus dem Landkreis hat das Gemälde geschaffen.
Ein Gemälde dieses Landkreis-Künstlers ziert den Herbstfest-Krug
Saatgut-Aktion so beliebt, dass sogar manche leer ausgehen
„Bayern blüht auf“ heißt das Motto des Bayerischen Bauernverbands, unter dem in diesem Sommer das Engagement der Landwirte steht, viele Blühflächen zu schaffen.
Saatgut-Aktion so beliebt, dass sogar manche leer ausgehen
Geplatzter Reifen verursacht Lkw-Brand
Es war ein lauter knall, der gestern Vormittag, kurz vor 9 Uhr in Dorfen zu hören war. Kurz darauf alarmierte die Sirene die Einsatzkräfte.
Geplatzter Reifen verursacht Lkw-Brand
Zu Besuch bei der Blutspende-Aktion in Erding
Ein Besuch im Korbinian-Aigner-Gymnasium zeigt: Im Landkreis spenden immer mehr Menschen Blut – trotzdem werden neue Spender gesucht.
Zu Besuch bei der Blutspende-Aktion in Erding

Kommentare